• 16.05.2018
      10:15 Uhr
      Coco, der neugierige Affe 102-teilige amerikanische 2D-Zeichentrickserie 2006-2014 | KiKA
       

      74. Tauschhandel mit Tücken
      Die Chamäleon-Einfang-Aktion

      Mittwoch, 16.05.18
      10:15 - 10:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      74. Tauschhandel mit Tücken
      Die Chamäleon-Einfang-Aktion

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Die Zeichentrickserie "Coco, der neugierige Affe" basiert auf einer der erfolgreichsten Kinderbuchreihen weltweit: "Curious George" von Margret und H.A. Rey. Seit über 65 Jahren begeistert der kleine Affe Menschen rund um den Globus.
      Coco ist ein niedlicher und furchtbar neugieriger junger Schimpanse und Ted, der Mann mit dem gelben Hut, ist sein bester Freund. Er unterstützt Coco mit viel Geduld, Verständnis und liebevoller Resignation bei dessen turbulenten Entdeckungstouren.
      In Deutschland ist der kleine Affe spätestens seit Mai 2006 bekannt. Da startete der Zeichentrickfilm „Coco, der neugierige Affe“ in den Kinos.
      74. Tauschhandel mit Tücken
      Unter dem Gerümpel, das der Mann mit dem gelben Hut aufbewahrt, entdeckt Coco einen kleinen Handwagen. Damit fährt er in den Wald und sammelt knorrige Äste. Bei Katie erfrischt er sich mit einem leckeren Apfelsaft. Katie kann mit seinen Ästen nichts anfangen, aber sie tauscht eine Flasche Apfelsaft gegen Cocos Handwagen. Am nächsten Morgen bereut Coco den Tausch, er würde den Wagen gerne wiederhaben, aber Katie will ihn nur gegen ein Spielzeugpony eintauschen. Coco weiß, dass Vicky so ein Pony besitzt, aber die will es wiederum nur gegen eine Puppenstube herausrücken…
      Regie: Jeff McGrath / Steve Socki / Scott Heming
      Buch: Joe Fallon / Sandra Willard
      Produktion: Universal Studios Licensing LLP. / Toon City Animation Inc. / WGBH™ - Houghton Miffin Company

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 16.05.18
      10:15 - 10:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.12.2018