• 31.05.2019
      10:50 Uhr
      Checker Tobi: Abenteuer Türkei Special zur Entdecker-Show, Deutschland 2013-2019 | KiKA
       

      Tobi ist verzweifelt: Mitten in Anatolien hat sein Motorrad den Geist aufgegeben. Die Sonne brennt heiß, und auf den endlosen Feldern und Schotterstraßen ist niemand zu sehen. Wie soll Tobi denn nun zu Freund Feri kommen, mit dem er die Türkei erkunden will? Ob der Checker eine Lösung findet? In seinem ersten Film in Spielfilmlänge reist Checker Tobi einmal quer durch die Türkei - durch ein wunderbares, vielfältiges, aber auch kompliziertes Land. Denn politisch steht die Türkei in der Kritik: Im ...

      Freitag, 31.05.19
      10:50 - 12:05 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

      Tobi ist verzweifelt: Mitten in Anatolien hat sein Motorrad den Geist aufgegeben. Die Sonne brennt heiß, und auf den endlosen Feldern und Schotterstraßen ist niemand zu sehen. Wie soll Tobi denn nun zu Freund Feri kommen, mit dem er die Türkei erkunden will? Ob der Checker eine Lösung findet? In seinem ersten Film in Spielfilmlänge reist Checker Tobi einmal quer durch die Türkei - durch ein wunderbares, vielfältiges, aber auch kompliziertes Land. Denn politisch steht die Türkei in der Kritik: Im ...

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Tobi ist verzweifelt: Mitten in Anatolien hat sein Motorrad den Geist aufgegeben. Die Sonne brennt heiß, und auf den endlosen Feldern und Schotterstraßen ist niemand zu sehen. Wie soll Tobi denn nun zu Freund Feri kommen, mit dem er die Türkei erkunden will? Ob der Checker eine Lösung findet? In seinem ersten Film in Spielfilmlänge reist Checker Tobi einmal quer durch die Türkei - durch ein wunderbares, vielfältiges, aber auch kompliziertes Land. Denn politisch steht die Türkei in der Kritik: Immer mehr Menschen sagen, Präsident Erdogan regiere das Land inzwischen wie ein Diktator - also wie ein super strenger Alleinherrscher, und nicht mehr wie ein gewählter Staatschef. Tobi will herausfinden, was das Land jenseits der Fernsehnachrichten ausmacht, und was die Menschen in der Türkei denken. Der Checker beginnt seine Abenteuerreise in Istanbul, zusammen mit einer Freundin: Merve. Sie ist in Deutschland aufgewachsen, aber Istanbul ist so etwas wie ihre zweite Heimat. Die Stadt, die früher Byzanz, später Konstantinopel hieß, verbindet zwei Kontinente. Welche das sind, klären Merve und Tobi bei einer Bootsfahrt auf dem Bosporus. Tobi darf das Schiff sogar selbst steuern! Merve und Tobi finden auch raus, was ein Dolmus ist, und wohin man damit fahren kann. Und sie erkunden den Bahnhof Sirkeci, von dem vor über 40 Jahren türkische Gastarbeiter nach Deutschland aufgebrochen sind. Auch Merve ist Enkelin von Gastarbeitern. Auf dem berühmten Taksim-Platz, auf dem es in den letzten Jahren zu zahlreichen Demonstrationen gegen die Regierung kam, sprechen die beiden über die Lage im Land. Merve hofft sehr, dass es bald wieder Frieden gibt. Zum Abschluss lädt Merve zu einer Familienfeier auf einer tollen Aussichtsterrasse ein. Als die Nacht herein bricht, heißt es leider "Güle Güle Istanbul!" - Auf Wiedersehen, Istanbul! Tobi reist weiter in den Süden, auf der Suche nach einem Freund von Merve - Feri. Damit er schneller vorwärts kommt, kauft er sich ein Motorrad. Mit dem landestypischen Runterhandeln des Preises klappt es zwar nicht, dafür kommt Tobi aber viel schneller an sein nächstes Ziel: Ephesos. Eine prächtige alte Griechen- und Römerstadt, die der Checker mit Archäologe Heli erkundet. Im Theater von Ephesos kämpften die Gladiatoren! Tobi und Heli schlüpfen selber in Gladiatorenrüstungen und kreuzen die Schwerter - natürlich nur zum Spaß. Von Ephesos reist Tobi weiter nach Dalyan, wo er Feri trifft. Er stammt aus Braunschweig, hat türkische Wurzeln, und ist in die Türkei gekommen, um seinen Onkel zu besuchen. Den hat er seit drei Jahren nicht mehr gesehen. Ziel ist Safranbolu - eine Stadt nahe dem Schwarzen Meer. Auf dem Weg dorthin erleben die beiden viele Abenteuer: In einem riesigen Baumwollfeld treffen sie Frauen, die die stachelige Pflanze mühsam mit der Hand pflücken. Sie gehen auf die Suche nach einem besonders seltenen Tier, das es in Europa nur noch an ganz wenigen Orten gibt - die riesengroße Caretta Caretta-Schildkröte. Und sie lassen sich in einem Hamam richtig einseifen. Tobi überfliegt in einem Heißluftballon die Vulkanlandschaften Kappadokiens, und erforscht ihre unterirdischen Städte. In denen gab es Platz für über 5.000 Bewohner und sogar Ställe für das Vieh. Zum Abschluss von Tobis langer Türkei-Reise feiern Tobi, Feri und seine Verwandten ein großes Familienfest: Mit tollem türkischen Essen, wunderbaren Liedern, und einem Abschiedsgruß von Tobi an ein spannendes Land - "Hosçakalin" - Auf Wiedersehen, Türkei!

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 31.05.19
      10:50 - 12:05 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2019