• 10.02.2018
      07:05 Uhr
      Benjamin: bärenstark! 78-teilige britisch-kanadische Zeichentrickserie 2003-2007 | KiKA
       

      Der Teddy Benjamin Bär besteht mit seinem jungen Freund Stubsi spannende Abenteuer, in denen sie ihren Kindern helfen und ihnen Trost spenden. Mehr als einmal kommen die beiden dabei an den Punkt, einige Teddyregeln zu brechen, deren wichtigste besagt: Lass niemals einen Menschen sehen, wie du dich bewegst!
      Die Serie lüftet eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Welt, das der Teddybären. Viele denken, Teddys seien nur knuddelige Spielzeuge für Kinder. Doch die Wahrheit ist: Wenn immer wi ...
      18. Heinrich der Hamster

      Samstag, 10.02.18
      07:05 - 07:15 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      Der Teddy Benjamin Bär besteht mit seinem jungen Freund Stubsi spannende Abenteuer, in denen sie ihren Kindern helfen und ihnen Trost spenden. Mehr als einmal kommen die beiden dabei an den Punkt, einige Teddyregeln zu brechen, deren wichtigste besagt: Lass niemals einen Menschen sehen, wie du dich bewegst!
      Die Serie lüftet eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Welt, das der Teddybären. Viele denken, Teddys seien nur knuddelige Spielzeuge für Kinder. Doch die Wahrheit ist: Wenn immer wi ...
      18. Heinrich der Hamster

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= KiKA
      Der Teddy Benjamin Bär besteht mit seinem jungen Freund Stubsi spannende Abenteuer, in denen sie ihren Kindern helfen und ihnen Trost spenden. Mehr als einmal kommen die beiden dabei an den Punkt, einige Teddyregeln zu brechen, deren wichtigste besagt: Lass niemals einen Menschen sehen, wie du dich bewegst!
      Die Serie lüftet eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Welt, das der Teddybären. Viele denken, Teddys seien nur knuddelige Spielzeuge für Kinder. Doch die Wahrheit ist: Wenn immer wir nachts unsere Augen schließen oder den Teddys am Tag den Rücken kehren, werden sie lebendig. Sie führen ein geheimes Leben, und es ist bis zum Rand gefüllt mit unglaublichen Abenteuern.
      Jeder weiß, dass es die Aufgabe von Teddys ist, Kinder zu trösten und ihnen bei ihren Sorgen und Nöten zuzuhören. Aber niemand weiß, wie ernst sie ihre Sache nehmen und mit welcher Sorgfalt sie ihre Aufgabe betreiben. Allen voran Benjamin Bär.
      Ben ist ein fröhlicher Teddy, der jede Gelegenheit wahrnimmt, anderen zu helfen, egal wie hoffnungslos, haarig oder risikoreich der Fall ist. Das Problem ist, er darf sich nicht dabei erwischen lassen. Das allein ist schwierig genug, aber die Dinge werden noch schwieriger, wenn er seinen kleinen Schützling dabei hat, Stubsi. Dieser kleine Kerl packt gerne an, bevor er denkt, und ehe Ben sich versieht, stecken beide bis über ihre flauschigen Ohren im allergrößten Schlamassel.
      Ben und Stubsi leben in der liebenswerten, aber chaotischen Familie Tanner. Ihre Aufgabe ist es, ihren Kindern Max und Elisa zu helfen, natürlich ohne dass die etwas davon merken und hoffentlich ohne allzu viele Teddyregeln zu verletzen.
      Im Verlauf der Abenteuer von Ben und Stubsi lernen wir nach und nach die geheime Welt der Teddybären kennen. Diese Welt hat ihre ganz spezielle Geschichte, klare Regeln, Gesetzen und Gewohnheiten, mit eigener Mythologie und Tradition. Dieses wundervolle, aber geheime Reich liegt inmitten unserer Welt, und es gibt nur einen Bären, der uns dorthin führen kann, in die geheime Welt von Benjamin Bär.
      18. Heinrich der Hamster
      Während der Ferien übernimmt Max die Pflege des Klassenhamsters Heinrich, denn er sei für sein Verantwortungsgefühl geradezu bekannt, wie Max meint. Und tatsächlich achtet er penibel darauf, dass seine kleine Schwester Elisa nichts Dummes mit Heinrich anstellt. Aber wie dumm, dass ausgerechnet Max vergisst, die Käfigtür zu schließen. Schon ist Heinrich über alle Berge. Wenn das jemand herausfindet! Max ist am Boden zerstört. Was soll er nur tun? Schließlich überwindet Max seinen Stolz und bittet seinen Vater Simon um Hilfe. Da finden Benjamin und Stubsi heraus, wo Heinrich ist: Er läuft irgendwo in den Wänden des Hauses herum. Gelingt es ihnen, Heinrich in seinen Käfig zurückzubringen, ehe Simon anfängt, die Wände aufzustemmen? Denn auch Simon hat mittlerweile herausgefunden, wo sich der Hamster aufhält.
      Regie: Chris Schouten
      Buch: Bob Ardiel / Don Arioli / Jill Brett und andere
      Produktion: Amberwood Entertainment / Secret Bear Productions

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 10.02.18
      07:05 - 07:15 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018