• 11.09.2020
      12:05 Uhr
      Belle und Sebastian 52-teilige französisch-kanadische 2D-Animationsserie 2017 | KiKA
       

      "Belle und Sebastian" ist eine 52-teilige französisch-kanadische Animationsserie im 2D-Stil, die auf der Idee und den Büchern von Cécile Aubray basiert. Sie schildert die Geschichte eines zehnjährigen Waisenjungen und seiner ihm zugelaufenen Hündin Belle. Bereits in den 1960er Jahren wurde der Stoff als Schwarzweiß-Serie in Frankreich verfilmt. Er wurde 15 Jahre später als japanische Zeichentrickserie adaptiert. Gaumont produzierte 2013 und 2015 zwei opulente Kinospielfilme mit Félix Bossuet als ...
      17. (K)ein gutes Team

      Freitag, 11.09.20
      12:05 - 12:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      "Belle und Sebastian" ist eine 52-teilige französisch-kanadische Animationsserie im 2D-Stil, die auf der Idee und den Büchern von Cécile Aubray basiert. Sie schildert die Geschichte eines zehnjährigen Waisenjungen und seiner ihm zugelaufenen Hündin Belle. Bereits in den 1960er Jahren wurde der Stoff als Schwarzweiß-Serie in Frankreich verfilmt. Er wurde 15 Jahre später als japanische Zeichentrickserie adaptiert. Gaumont produzierte 2013 und 2015 zwei opulente Kinospielfilme mit Félix Bossuet als ...
      17. (K)ein gutes Team

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      "Belle und Sebastian" ist eine 52-teilige französisch-kanadische Animationsserie im 2D-Stil, die auf der Idee und den Büchern von Cécile Aubray basiert. Sie schildert die Geschichte eines zehnjährigen Waisenjungen und seiner ihm zugelaufenen Hündin Belle. Bereits in den 1960er Jahren wurde der Stoff als Schwarzweiß-Serie in Frankreich verfilmt. Er wurde 15 Jahre später als japanische Zeichentrickserie adaptiert. Gaumont produzierte 2013 und 2015 zwei opulente Kinospielfilme mit Félix Bossuet als Sebastian in der Hauptrolle.
      Die Geschichten von "Belle und Sebastian" spielen vor dem beeindruckenden Panorama der französischen Alpen, wo Sebastian von einem alten Bergbauern und seiner Enkelin aufgenommen wurde. Eines Tages findet der Junge hoch oben in den Bergen einen riesigen streunenden Pyrenäenberghund und nimmt "die Bestie" gegen den Willen der Bergbewohner mit nach Hause.
      17. (K)ein gutes Team
      Amadeus und Sebastian bewerfen sich im Streit mit Fischen und Pilzen, so dass Gabriel einen allergischen Anfall bekommt. Auch als sie dann seine Arbeit übernehmen, streiten sie immer weiter.
      Großvater César kümmert sich auf dem Hof um Gabriel, bis seine Eltern kommen. Er bittet die Streithähne, frisches Quellwasser für Gabriel zu holen, hoffend, dass sie sich bei einer gemeinsamen Hilfsaktion wieder vertragen. Doch das ist leider nicht so einfach.
      Regie: Lionel Francois
      Buch: Jean-Phillipe Robin
      nach dem Buch "Belle et Sébastien" von Cécile Aubry
      Musik: Béatrice Martin / Renaud Bastien / HITnRUN
      Produktion: Gaumont Animation France / Groupe PVP Inc. Kanada in Zusammenarbeit mit ZDF / ZDF Enterprises GmbH / Ici Radio-Canada Télé / M6 Métropole Télévision / Piwi + / Knowledge:kids / VRT / RTS

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 11.09.20
      12:05 - 12:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2020