• 06.01.2020
      09:45 Uhr
      Belle und Sebastian 52-teilige französisch-kanadische 2D-Animationsserie 2017 | KiKA
       

      26. Das Adlerküken
      27. Feuer in den Bergen
      28. Der Mühe Lohn
      29. Ein Paradies für Tiere
      30. Das große Schlittenrennen

      Montag, 06.01.20
      09:45 - 10:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      26. Das Adlerküken
      27. Feuer in den Bergen
      28. Der Mühe Lohn
      29. Ein Paradies für Tiere
      30. Das große Schlittenrennen

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      "Belle und Sebastian" ist eine 52-teilige französisch-kanadische Animationsserie im 2D-Stil, die auf der Idee und den Büchern von Cécile Aubray basiert. Sie schildert die Geschichte eines zehnjährigen Waisenjungen und seiner ihm zugelaufenen Hündin Belle. Bereits in den 1960er Jahren wurde der Stoff als Schwarzweiß-Serie in Frankreich verfilmt. Er wurde 15 Jahre später als japanische Zeichentrickserie adaptiert. Gaumont produzierte 2013 und 2015 zwei opulente Kinospielfilme mit Félix Bossuet als Sebastian in der Hauptrolle.
      Die Geschichten von "Belle und Sebastian" spielen vor dem beeindruckenden Panorama der französischen Alpen, wo Sebastian von einem alten Bergbauern und seiner Enkelin aufgenommen wurde. Eines Tages findet der Junge hoch oben in den Bergen einen riesigen streunenden Pyrenäenberghund und nimmt "die Bestie" gegen den Willen der Bergbewohner mit nach Hause.
      26. Das Adlerküken
      Amadeus hat ein großes Ei gefunden. Es handelt sich scheinbar um ein Adlerei. Er möchte es für sich behalten. Adèle und Sebastian versuchen ihm beizubringen, dass das auf keinen Fall geht.
      Doch der Sturkopf lässt nicht ab von seinem Vorhaben. Adèle trickst Amadeus aus und tauscht das Ei unbemerkt gegen einen ähnlichen Stein aus. Die Kinder versuchen, das echte Ei zum Adlernest zurückzubringen. Doch Amadeus bemerkt den Betrug und verfolgt die beiden.
      Regie: Lionel Francois
      Buch: Jean-Phillipe Robin
      nach dem Buch "Belle et Sébastien" von Cécile Aubry
      Musik: Béatrice Martin / Renaud Bastien / HITnRUN
      Produktion: Gaumont Animation France / Groupe PVP Inc. Kanada in Zusammenarbeit mit ZDF / ZDF Enterprises GmbH / Ici Radio-Canada Télé / M6 Métropole Télévision / Piwi + / Knowledge:kids / VRT / RTS
      27. Feuer in den Bergen
      Sören bekommt von César ein Vergrößerungsglas und nimmt es mit auf einen Ausflug in die Berge. Als er es auf einer Wiese liegen lässt, bahnt sich eine Katastrophe an. Ein Feuer bricht aus.
      Die Kinder bemerken, dass es auf der Weide brennt und die Schafe in Gefahr sind. Mit Hilfe von Belle gelingt ihnen eine gewagte Rettungsaktion. Sören ist am Boden zerstört und versucht, noch ein kleines Schaf zu retten. Doch er war wohl gar nicht der Übeltäter.
      Regie: Lionel Francois
      Buch: Jean-Phillipe Robin
      nach dem Buch "Belle et Sébastien" von Cécile Aubry
      Musik: Béatrice Martin / Renaud Bastien / HITnRUN
      Produktion: Gaumont Animation France / Groupe PVP Inc. Kanada in Zusammenarbeit mit ZDF / ZDF Enterprises GmbH / Ici Radio-Canada Télé / M6 Métropole Télévision / Piwi + / Knowledge:kids / VRT / RTS
      28. Der Mühe Lohn
      Sebastian ist es leid, dass er nie für die viele Arbeit entlohnt wird, die er auf dem Hof leistet. Amadeus hat sogar ein ferngesteuertes Flugzeug für seine Arbeit im Gasthaus bekommen. Ungerecht.
      Doch unerschütterlich wie Sebastian ist, versucht er sein Glück bei Roberta und Ivan, denen er für eine kleine Entlohnung zur Hand gehen will. Er wünscht sich allerdings kein Flugzeug, sondern ein Walkie-Talkie. Aber einfach ist das Geldverdienen bei den beiden nicht.
      Regie: Lionel Francois
      Buch: Jean-Phillipe Robin
      nach dem Buch "Belle et Sébastien" von Cécile Aubry
      Musik: Béatrice Martin / Renaud Bastien / HITnRUN
      Produktion: Gaumont Animation France / Groupe PVP Inc. Kanada in Zusammenarbeit mit ZDF / ZDF Enterprises GmbH / Ici Radio-Canada Télé / M6 Métropole Télévision / Piwi + / Knowledge:kids / VRT / RTS
      29. Ein Paradies für Tiere
      Belle ist verschwunden und Sebastian macht sich Sorgen. Er erfährt, dass es in den Bergen eine Pflegestation für kranke Tiere gibt und Belle sich dort aufhält. Sie hatte sich verletzt.
      Tierpflegerin Abby ist nett, aber Sebastian wird eifersüchtig, als er bemerkt, wie gut Belle mit ihr auskommt. Bedrückt tritt er den Heimweg an. Als er von Schlaflosigkeit geplagt noch in der Nacht Belle holen möchte, ist sie aus dem Paradies verschwunden.
      Regie: Lionel Francois
      Buch: Jean-Phillipe Robin
      nach dem Buch "Belle et Sébastien" von Cécile Aubry
      Musik: Béatrice Martin /

      Renaud Bastien / HITnRUN
      Produktion: Gaumont Animation France / Groupe PVP Inc. Kanada in Zusammenarbeit mit ZDF / ZDF Enterprises GmbH / Ici Radio-Canada Télé / M6 Métropole Télévision / Piwi + / Knowledge:kids / VRT / RTS
      30. Das große Schlittenrennen
      Gabriel macht mit den Schlittenhunden seines Vaters eine kleine Trainingsrunde für das morgige Schlittenrennen. Sebastian schließt sich mit Belle an. Da verletzt sich einer der Hunde ernst.
      Gabriel hatte verschwiegen, dass sein Vater nichts von dieser Trainingsrunde weiß und er erzählt ihm auch jetzt nichts davon. Dieser geht am nächsten Tag ahnungslos mit dem verletzten Hund ins Rennen. Ein Unfall bahnt sich an. Das hat Gabriel nicht gewollt.
      Regie: Lionel Francois
      Buch: Jean-Phillipe Robin
      nach dem Buch "Belle et Sébastien" von Cécile Aubry
      Musik: Béatrice Martin / Renaud Bastien / HITnRUN
      Produktion: Gaumont Animation France / Groupe PVP Inc. Kanada in Zusammenarbeit mit ZDF / ZDF Enterprises GmbH / Ici Radio-Canada Télé / M6 Métropole Télévision / Piwi + / Knowledge:kids / VRT / RTS

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 06.01.20
      09:45 - 10:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2019