• 24.04.2019
      10:15 Uhr
      Arthur und die Freunde der Tafelrunde 52-teilige französisch-deutsche 3D-CGI-Animationsabenteuerserie 2018 | KiKA
       

      35. Das Siegel der Kobolde
      36. Der verfluchte Dolch
      37. Das Tor zum Feenpfad
      38. Die Klaue des Drachen

      Mittwoch, 24.04.19
      10:15 - 11:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      35. Das Siegel der Kobolde
      36. Der verfluchte Dolch
      37. Das Tor zum Feenpfad
      38. Die Klaue des Drachen

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD /SWR
      In einer Zeit, als Magie und Zauberei noch allgegenwärtig sind, werden der Waisenjunge Arthur und seine Freunde Tristan, Gawain und Sagramor am Hofe von Camelot zu Rittern ausgebildet. Zusammen mit Prinzessin Guinevere bilden sie einen Freundschaftsbund namens « die Tafelrunde ». Sie beschützen ihren König Uther vor seinen unzähligen Feinden und verhindern, dass das Zauberschwert "Excalibur" in die falschen Hände gerät. Sie träumen davon, einst mit dem Ritterschlag belohnt zu werden, doch ihre Heldentaten bleiben stets ungewürdigt.
      Arthurs Mentor, der Zauberer Merlin, lehrt sie, die magische Welt der Kobolde, Feen, Drachen, Riesen und Einhörner zu schützen.
      Info: Inspiriert von der klassischen Artus-Sage, erzählt « Arthur und die Freunde der Tafelrunde » die spannenden Abenteuer des jungen Arthur. In einer strengen, höfischen Welt des Mittelalters, entwickeln die Freunde der Tafelrunde ihre eigenen Werte und kämpfen für ihre Ideale: Gerechtigkeit, Gleichheit und Solidarität. Den Ränkespielen und dem selbstsüchtigem Verhalten von König Uther und dessen Feinden setzen sie ihre Diplomatie und ihr … entgegen.
      35. Das Siegel der Kobolde
      Igraine kann beweisen, dass sie die rechtmäßige Thronfolgerin ist. Ein Dokument, versehen mit dem Siegel der Kobolde, zeigt den entsprechenden Stammbaum. Merlin widerspricht und unterstreicht, dass der Thronfolger in der Lage sein muss, Excalibur aus dem Stein zu ziehen. Igraine muss passen. Das magische Schwert bewegt sich kein Stück. Anders bei Arthur, der die Klinge spielend aus dem Stein zieht. Nun darf sich Arthur tatsächlich als König ausprobieren und er stößt Uther Pendragon damit mächtig vor den Kopf.
      Regie: Jean-Luc François
      Buch: Matthieu Chevallier / Norgan Navarro / Jonathan Larabie
      Produktion: Blue Spirit Productions / TéléeToon / Canal+ Family /Telepool / ARD / SWR
      36. Der verfluchte Dolch
      Mit einem magischen Dolch hat Mordred Merlins Baum vergiftet und bringt damit Schoss Camelot in Gefahr. Niemand kann den Dolch aus dem Baum herausziehen, ohne sich selbst daran zu vergiften. Arthur und Morgan stellen Mordred nach und finden heraus, dass sich der Dolch mit einem magischen Handschuh berühren lässt. Doch Mordred vernichtet den Handschuh vor ihren Augen. Glücklicherweise finden Arthur und Morgan einen Hinweis auf den zweiten Handschuh. Er gehört zur Rüstung eines gefährlichen Dämons...
      Regie: Jean-Luc François
      Buch: Matthieu Chevallier / Norgan Navarro / Jonathan Larabie
      Produktion: Blue Spirit Productions / TéléeToon / Canal+ Family /Telepool / ARD / SWR
      37. Das Tor zum Feenpfad
      Morgan hat einen Weg gefunden, magische Feenpfade zu öffnen und damit von einem Ort zum anderen zu "springen". Begeistert machen die Freunde der Tafelrunde davon Gebrauch, zum Beispiel um Schätze aus einer Drachenwolfhöhle zu stehlen. Als Arthur und Morgan herausfinden, dass mit den Feenportalen auch Reisen in die Zeit möglich sind, wollen sie in die Vergangenheit eingreifen - Morgan um ihren Vater wiederzubekommen, Arthur um herauszufinden, wer seine Eltern sind. Gegen den Rat von Merlin probieren sie es aus - und erleben eine böse Überraschung …
      Regie: Jean-Luc François
      Buch: Matthieu Chevallier / Norgan Navarro / Jonathan Larabie
      Produktion: Blue Spirit Productions / TéléeToon / Canal+ Family /Telepool / ARD / SWR
      38. Die Klaue des Drachen
      König Uthers wertvolle Drachenkralle geht verloren und Tristan ist daran schuld. Gut, dass die Freunde der Tafelrunde einen Ort kennen, an dem sich Drachen ihre Krallen wetzen. Vielleicht finden sie ja dort eine zweite. Der Weg dorthin ist lang und beschwerlich. Daher hat sich Tristan ein musikalisches Zauberbuch mitgenommen und unterhält seine Freunde mit Liedern, die Regen erzeugen oder Einhörner anlocken. Beim Finden der Klaue erweist sich Tristans neue Gabe schließlich als nützlich. Denn er kann mit seinen Liedern auch Drachen herbeirufen und sie beruhigen. Als aber ein Drache seine Laute verbrennt, ist guter Rat teuer …
      Regie: Jea

      n-Luc François
      Buch: Matthieu Chevallier / Norgan Navarro / Jonathan Larabie
      Produktion: Blue Spirit Productions / TéléeToon / Canal+ Family /Telepool / ARD / SWR

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 24.04.19
      10:15 - 11:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.04.2019