• 14.09.2018
      15:00 Uhr
      Annedroids 52-teilige kanadisch-deutsche Live-Actionserie mit CGI-Animationselementen 2014-2017 | KiKA
       

      21. Jurassic Dream
      22. PALs erste Party

      Freitag, 14.09.18
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      21. Jurassic Dream
      22. PALs erste Party

       

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= KiKA
      Anne hat ein ganz besonderes Hobby - auf dem Schrottplatz ihres Vaters macht sie heimlich Experimente mit ihren selbst-gebauten Erfindungen, Robotern und vor allem mit ihren drei Androiden. Eigentlich wollte sie dieses Geheimnis für sich behalten, aber eines Tages steht Nick, ein Junge der neu in der Stadt ist, in ihrer Werkstatt. Sofort ist er Feuer und Flamme für Annes Androiden und möchte unbedingt ihr Assistent werden. Anne ist zunächst skeptisch, aber bald erweist sich Nick als der perfekte Helfer. Begeistert hilft er ihr bei jedem Experiment und hat einen guten Draht zu den Androiden. Auch Shania, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, schließt sich den beiden an. Leider laufen Annes Experimente nicht immer ganz nach Plan und die Androiden machen auch nicht immer, was sie sollen. Aber zusammen schaffen es die drei immer wieder, brenzlige Situationen zu entschärfen und die Experimente erfolgreich auszuführen.
      21. Jurassic Dream
      Nachdem Nick einen Action-Thriller über einen Dinosaurier-Zoo gesehen hat, wird er Nacht für Nacht vom selben Albtraum geplagt: Ein riesiger Saurier mit langen messerscharfen Klauen macht Jagd auf ihn. Anne schlägt vor, die Technik des luziden Träumens anzuwenden, um den Alptraum loszuwerden. Dabei muss Nick sich im Traum bewusst werden, dass er träumt und dann versuchen, den Traum nach seinem Belieben zu steuern. Zunächst scheint es auch zu funktionieren: Nick träumt Eyes herbei, der ihm dabei hilft, den Saurier zu überlisten. Aber Freude und Erleichterung währen nur kurz, denn der Albtraum ist noch lange nicht zu Ende...
      Anne: Addison Holley
      Nick: Jadiel Dowlin
      Shania: Adrianna Di Liello
      Nick’s Mutter: Raven Dauda
      Pal: Millie Davis
      Regie: J.J. Johnson
      Buch: J.J. Johnson / Christin Simms
      Musik: Michael-Paul Ella
      Produktion: Sinking Ship Entertainment
      22. PALs erste Party
      Nick, Shania und Anne sind zu Charlies Geburtstagsparty eingeladen. Anne, die sich in Gegenwart vieler anderer Kinder unwohl fühlt, lehnt sie zunächst ab. Erst als sie erfährt, dass Charlies Mutter, die Wissenschaftslehrerin Miss Cassini, Trockeneis zur Party mitbringen wird, lässt sie sich überreden. Auch PAL möchte mitkommen, und da es eine Zauberer-von-Oz-Kostümparty ist, wird er kurzerhand als Blechmann verkleidet, um nicht aufzufallen. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten bleiben allerdings nicht verborgen.
      Genauso wenig die von Anne, die trotz anfänglicher Nervosität bald im Mittelpunkt der Party steht, weil ihre wissenschaftlichen Trockeneis-Experimente einen unvorhergesehenen und ganz immensen Unterhaltungswert haben...
      Anne: Addison Holley
      Nick: Jadiel Dowlin
      Shania: Adrianna Di Liello
      Nick’s Mutter: Raven Dauda
      Pal: Millie Davis
      Regie: Stefan Scaini
      Buch: Doug Hadders / Adam Rotstein
      Musik: Michael-Paul Ella
      Produktion: Sinking Ship Entertainment

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= KiKA
      Anne hat ein ganz besonderes Hobby - auf dem Schrottplatz ihres Vaters macht sie heimlich Experimente mit ihren selbst-gebauten Erfindungen, Robotern und vor allem mit ihren drei Androiden. Eigentlich wollte sie dieses Geheimnis für sich behalten, aber eines Tages steht Nick, ein Junge der neu in der Stadt ist, in ihrer Werkstatt. Sofort ist er Feuer und Flamme für Annes Androiden und möchte unbedingt ihr Assistent werden. Anne ist zunächst skeptisch, aber bald erweist sich Nick als der perfekte Helfer. Begeistert hilft er ihr bei jedem Experiment und hat einen guten Draht zu den Androiden. Auch Shania, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, schließt sich den beiden an. Leider laufen Annes Experimente nicht immer ganz nach Plan und die Androiden machen auch nicht immer, was sie sollen. Aber zusammen schaffen es die drei immer wieder, brenzlige Situationen zu entschärfen und die Experimente erfolgreich auszuführen.
      21. Jurassic Dream
      Nachdem Nick einen Action-Thriller über einen Dinosaurier-Zoo gesehen hat, wird er Nacht für Nacht vom selben Albtraum geplagt: Ein riesiger Saurier mit langen messerscharfen Klauen macht Jagd auf ihn. Anne schlägt vor, die Technik des luziden Träumens anzuwenden, um den Alptraum loszuwerden. Dabei muss Nick sich im Traum bewusst werden, dass er träumt und dann versuchen, den Traum nach seinem Belieben zu steuern. Zunächst scheint es auch zu funktionieren: Nick träumt Eyes herbei, der ihm dabei hilft, den Saurier zu überlisten. Aber Freude und Erleichterung währen nur kurz, denn der Albtraum ist noch lange nicht zu Ende...
      Anne: Addison Holley
      Nick: Jadiel Dowlin
      Shania: Adrianna Di Liello
      Nick’s Mutter: Raven Dauda
      Pal: Millie Davis
      Regie: J.J. Johnson
      Buch: J.J. Johnson / Christin Simms
      Musik: Michael-Paul Ella
      Produktion: Sinking Ship Entertainment
      22. PALs erste Party
      Nick, Shania und Anne sind zu Charlies Geburtstagsparty eingeladen. Anne, die sich in Gegenwart vieler anderer Kinder unwohl fühlt, lehnt sie zunächst ab. Erst als sie erfährt, dass Charlies Mutter, die Wissenschaftslehrerin Miss Cassini, Trockeneis zur Party mitbringen wird, lässt sie sich überreden. Auch PAL möchte mitkommen, und da es eine Zauberer-von-Oz-Kostümparty ist, wird er kurzerhand als Blechmann verkleidet, um nicht aufzufallen. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten bleiben allerdings nicht verborgen.
      Genauso wenig die von Anne, die trotz anfänglicher Nervosität bald im Mittelpunkt der Party steht, weil ihre wissenschaftlichen Trockeneis-Experimente einen unvorhergesehenen und ganz immensen Unterhaltungswert haben...
      Anne: Addison Holley
      Nick: Jadiel Dowlin
      Shania: Adrianna Di Liello
      Nick’s Mutter: Raven Dauda
      Pal: Millie Davis
      Regie: Stefan Scaini
      Buch: Doug Hadders / Adam Rotstein
      Musik: Michael-Paul Ella
      Produktion: Sinking Ship Entertainment

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 14.09.18
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2018