• 18.04.2020
      09:50 Uhr
      Anna und die Haustiere deutsche Dokureihe 2014-2020 | KiKA
       

      Nicht nur in freier Wildbahn, auch bei uns zu Hause leben spannende Tiere, die für die meisten Kinder während des Heranwachsens enorm wichtig sind: ihre Haustiere. Daher gibt es nun zusätzlich zu den wilden Tieren die Line Extension "Anna und die Haustiere".
      Hinter jeden dritten Haustüre in Deutschland lebt ein Haustier. Über 31 Millionen Hunde, Katzen, Mäuse, Vögel sind Freund, Partner, Tröster, Spielgefährte oder Kuscheltier. Dabei eignet sich nicht jedes Tier zum Kuscheln und zum Spielen. ...
      81. Ein Tag mit Polizeipferden

      Samstag, 18.04.20
      09:50 - 10:05 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Nicht nur in freier Wildbahn, auch bei uns zu Hause leben spannende Tiere, die für die meisten Kinder während des Heranwachsens enorm wichtig sind: ihre Haustiere. Daher gibt es nun zusätzlich zu den wilden Tieren die Line Extension "Anna und die Haustiere".
      Hinter jeden dritten Haustüre in Deutschland lebt ein Haustier. Über 31 Millionen Hunde, Katzen, Mäuse, Vögel sind Freund, Partner, Tröster, Spielgefährte oder Kuscheltier. Dabei eignet sich nicht jedes Tier zum Kuscheln und zum Spielen. ...
      81. Ein Tag mit Polizeipferden

       

      Zielgruppe= 7
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Nicht nur in freier Wildbahn, auch bei uns zu Hause leben spannende Tiere, die für die meisten Kinder während des Heranwachsens enorm wichtig sind: ihre Haustiere. Daher gibt es nun zusätzlich zu den wilden Tieren die Line Extension "Anna und die Haustiere".
      Hinter jeden dritten Haustüre in Deutschland lebt ein Haustier. Über 31 Millionen Hunde, Katzen, Mäuse, Vögel sind Freund, Partner, Tröster, Spielgefährte oder Kuscheltier. Dabei eignet sich nicht jedes Tier zum Kuscheln und zum Spielen. "Anna und die Haustiere" will Lust machen auf das Zusammenleben mit dem Tier, aber auch Verantwortungsbewußtsein entwickeln.
      81. Ein Tag mit Polizeipferden
      Anna ist heute in Spezial-Mission im Einsatz: Sie darf einen Tag bei der Reiterstaffel der Münchner Polizei verbringen.
      Reitlehrer Karl nimmt Anna mit zum Training in die Reithalle. Hier wird der junge Wallach "Karlo" auf sein Leben als Polizeipferd vorbereitet. Zunächst muss er über eine Plastikplane und leere Plastikflaschen gehen - so ähnlich könnte ein Einsatz bei einem Fußballspiel aussehen. Klingt einfach, aber damit ein junges Pferd seinen angeborenen Fluchtinstinkt überwindet, benötigt es viel Training und Vertrauen. Anna ist beeindruckt, wie gelassen "Karlo" ist. Sogar das Knallgeräusch einer Schreckschusspistole kann ihn nicht aus der Ruhe bringen.
      Nach dem Training geht es mit dem Pferdeanhänger in den Englischen Garten, den größten Park Münchens. Anna darf die Polizisten Markus und Verena und ihre Pferde "Dior" und "Ludwig" auf Streife begleiten.
      Buch: Katharina Brackmann
      Kamera: Dominik Tschitsch
      Musik: Harald Reitinger & Uli Fischer / Manuel Weber & Benni Freibott
      Produktion: Text+Bild Medienproduktion GmbH im Auftrag des BR

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 18.04.20
      09:50 - 10:05 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.03.2020