• 18.04.2019
      17:00 Uhr
      4 ½ Freunde 26-teilige spanisch-deutsche 3D-Animationsserie 2015 | KiKA
       

      Die viereinhalb Freunde - das sind Kalle, Fred, Steffi, Radieschen und der eigenwillige Hund Dandy. Eigentlich sind sie damit zu fünft, aber Kalle betrachtet Dandy als nicht ganz vollwertiges Mitglied der eingeschworenen Gemeinschaft. Zusammen bilden sie das Detektivbüro "Kalle & Co". Und weil Kalle die Detektei gegründet hat, ist er auch der Chef. Er ist ganz versessen darauf, immer wieder Fälle zu lösen. Liegt einmal gerade keiner an, sucht Kalle voller Elan nach einem neuen Fall. Ihr Treffpun ...
      20. Das Graffiti an der Schulfassade

      Donnerstag, 18.04.19
      17:00 - 17:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Die viereinhalb Freunde - das sind Kalle, Fred, Steffi, Radieschen und der eigenwillige Hund Dandy. Eigentlich sind sie damit zu fünft, aber Kalle betrachtet Dandy als nicht ganz vollwertiges Mitglied der eingeschworenen Gemeinschaft. Zusammen bilden sie das Detektivbüro "Kalle & Co". Und weil Kalle die Detektei gegründet hat, ist er auch der Chef. Er ist ganz versessen darauf, immer wieder Fälle zu lösen. Liegt einmal gerade keiner an, sucht Kalle voller Elan nach einem neuen Fall. Ihr Treffpun ...
      20. Das Graffiti an der Schulfassade

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Die viereinhalb Freunde - das sind Kalle, Fred, Steffi, Radieschen und der eigenwillige Hund Dandy. Eigentlich sind sie damit zu fünft, aber Kalle betrachtet Dandy als nicht ganz vollwertiges Mitglied der eingeschworenen Gemeinschaft. Zusammen bilden sie das Detektivbüro "Kalle & Co". Und weil Kalle die Detektei gegründet hat, ist er auch der Chef. Er ist ganz versessen darauf, immer wieder Fälle zu lösen. Liegt einmal gerade keiner an, sucht Kalle voller Elan nach einem neuen Fall. Ihr Treffpunkt ist ein Schrebergarten mitten im Ort. Hier steht auch Dandys Hundehütte. Fred fühlt sich für den kleinen, robusten Straßenhund verantwortlich. Die beiden haben sich in einer sehr gefährlichen Situation kennengelernt und angefreundet.
      Dann gibt es noch die Zwillinge Steffi und Radieschen. Steffi behält meist einen kühlen Kopf und ist der Computerfreak im Team. Radieschen heißt eigentlich Oskar und ist der Tüftler des Detektivbüros. Seinen Spitznamen hat er, weil er kleiner ist als Steffi. Radieschen hat immer einen Rucksack voll mit praktischen Dingen, wie Taschenlampe, Kompass oder Spielzeugmaus mit dabei.
      Jeder der Detektive hat seine ganz eigenen Schwächen und Macken: Kalle eckt häufig mit seinem Übereifer an. Fred schämt sich, weil er nicht so reich wie seine Freunde ist. Steffi bringt sich mit ihrem großen Interesse für Computer manchmal selbst in Gefahr. Radieschen mag es gar nicht, dass er so schüchtern ist. Und Dandy macht oft stur, was er will. Aber am Ende raufen sich die Freunde entgegen aller Widrigkeiten immer zusammen und lösen ihre Fälle gemeinsam.
      20. Das Graffiti an der Schulfassade
      Über Nacht wird die Front des Schulgebäudes mit einem Graffiti besprüht. Es wird ein Fassadenreiniger beauftragt, das Kunstwerk zu entfernen. Wer hat das Graffiti gesprayt?
      Die 4 Detektive recherchieren. Auch Dandy hilft mit - notgedrungen mit dem kleinen Hund Knurpsel zusammen, auf den er aufpassen soll. Die Hunde wissen bald, dass der gefährliche „Strumpfdieb“ irgendetwas mit dem Graffiti zu tun hat. Sie müssen die Kinder warnen!
      Regie: Juan Carlos Concha / Javier Galán
      Buch: Cristina Broquetas / Daniel Gonzáles / Eduard Sola / Jon Groves / Carles Salas
      Die Serie entstand nach der gleichnamigen deutschen Buchreihe von Joachim Friedrich.
      Musik: Toni M. Mir
      Produktion: B-Water Studios / Edebé Audiovisual Licensing / Radio Televisión Española (RTVE) / TV3 / ZDF Enterprises / ZDF

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 18.04.19
      17:00 - 17:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2019