• 31.12.2013
      04:45 Uhr
      Sehnsuchtsland Italien: Südtirol und das Trentino hr-fernsehen
       

      Im Westen von Südtirol, vom Reschenpass bis nach Meran und eingerahmt von mächtigen Bergriesen, erstreckt sich der Vinschgau. Seine geschützte Lage am Oberlauf der Etsch sorgt dafür, dass hier so viele Sonnenstunden gezählt werden wie nirgendwo sonst in den Alpen. Die Küche an der Nahtstelle zwischen Österreich und Italien vereint das Beste aus beiden Welten. Mit Fahrrad und Vinschgerbahn lässt sich gemütlich durch das Tal streifen oder - einfacher per Motorkraft - über 48 atemberaubenden Kehren zum Stilfser Joch hinauf fahren.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 31.12.13
      04:45 - 05:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Im Westen von Südtirol, vom Reschenpass bis nach Meran und eingerahmt von mächtigen Bergriesen, erstreckt sich der Vinschgau. Seine geschützte Lage am Oberlauf der Etsch sorgt dafür, dass hier so viele Sonnenstunden gezählt werden wie nirgendwo sonst in den Alpen. Die Küche an der Nahtstelle zwischen Österreich und Italien vereint das Beste aus beiden Welten. Mit Fahrrad und Vinschgerbahn lässt sich gemütlich durch das Tal streifen oder - einfacher per Motorkraft - über 48 atemberaubenden Kehren zum Stilfser Joch hinauf fahren.

       

      Im Winter sind die Hänge der hoch gelegenen Orte wie Sulden oder Schnals bei Skifahrern beliebt. Von der Gebirgswelt der Dolomiten bis hinunter zur Nordseite des Gardasees erstreckt sich dann das Trentino, das auf engem Raum völlig unterschiedliche Landschaftsformen und Kulturräume bietet. An die wechselvolle Geschichte der Region zu Zeiten des Ersten Weltkrieges erinnert der "Sentiero della Pace", ein Wanderweg auf den Spuren der einstigen Frontlinien.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 31.12.13
      04:45 - 05:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2018