• 14.09.2018
      15:10 Uhr
      Giraffe, Erdmännchen & Co. (290) Die Pinguine kommen | hr-fernsehen
       

      Im Kronberger Opel-Zoo ist die Aufregung groß: Heute sollen die neuen Bewohner aus der Schweiz ankommen, 15 Brillenpinguine. Für die Tierpaten ein besonderes Ereignis, denn sie dürfen die Tiere aus den Boxen in die Anlage lassen. Revierleiter Stefan von Gemünden und sein Team freuen sich auf die Pinguine, merken aber schnell, dass sie noch viel Erfahrung sammeln müssen. Es ist das erste Mal, dass es im Opel-Zoo Pinguine gibt. Chamäleon Theo leuchtet derzeit besonders intensiv in Rot, Grün und Blau, weil er auf Brautschau ist. Schade, dass es ihm gerade jetzt nicht so gut geht, er hat sich die Zunge verletzt.

      Freitag, 14.09.18
      15:10 - 16:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Im Kronberger Opel-Zoo ist die Aufregung groß: Heute sollen die neuen Bewohner aus der Schweiz ankommen, 15 Brillenpinguine. Für die Tierpaten ein besonderes Ereignis, denn sie dürfen die Tiere aus den Boxen in die Anlage lassen. Revierleiter Stefan von Gemünden und sein Team freuen sich auf die Pinguine, merken aber schnell, dass sie noch viel Erfahrung sammeln müssen. Es ist das erste Mal, dass es im Opel-Zoo Pinguine gibt. Chamäleon Theo leuchtet derzeit besonders intensiv in Rot, Grün und Blau, weil er auf Brautschau ist. Schade, dass es ihm gerade jetzt nicht so gut geht, er hat sich die Zunge verletzt.

       

      Im Kronberger Opel-Zoo ist die Aufregung groß: Heute sollen die neuen Bewohner aus der Schweiz ankommen, 15 Brillenpinguine. Für die Tierpaten ein besonderes Ereignis, denn sie dürfen die Tiere aus den Boxen in die Anlage lassen. Revierleiter Stefan von Gemünden und sein Team freuen sich auf die Pinguine, merken aber schnell, dass sie noch viel Erfahrung sammeln müssen. Es ist das erste Mal, dass es im Opel-Zoo Pinguine gibt. Chamäleon Theo leuchtet derzeit besonders intensiv in Rot, Grün und Blau, weil er auf Brautschau ist. Schade, dass es ihm gerade jetzt nicht so gut geht, er hat sich die Zunge verletzt. Ein Glück, dass Tierpflegerin Catharina Lehmann sich die Zeit nimmt und ihn mit der Hand füttert.

      Im Kronberger Opel-Zoo ist die Aufregung groß: Heute sollen die neuen Bewohner aus der Schweiz ankommen, 15 Brillenpinguine. Für die Tierpaten ein besonderes Ereignis, denn sie dürfen die Tiere aus den Boxen in die Anlage lassen. Revierleiter Stefan von Gemünden und sein Team freuen sich auf die Pinguine, merken aber schnell, dass sie noch viel Erfahrung sammeln müssen. Es ist das erste Mal, dass es im Opel-Zoo Pinguine gibt. Chamäleon Theo leuchtet derzeit besonders intensiv in Rot, Grün und Blau, weil er auf Brautschau ist. Schade, dass es ihm gerade jetzt nicht so gut geht, er hat sich die Zunge verletzt. Ein Glück, dass Tierpflegerin Catharina Lehmann sich die Zeit nimmt und ihn mit der Hand füttert.

      Hinter die Kulissen gucken, Einblicke in den Zoo bekommen, die dem normalen Besucher verborgen bleiben. "Giraffe, Erdmännchen & Co." erzählt spannende Geschichten aus dem Zoo Frankfurt und dem Opel-Zoo Kronberg.

      Der nächste Teil folgt am 17. September.

      Hinter die Kulissen gucken, Einblicke in den Zoo bekommen, die dem normalen Besucher verborgen bleiben. "Giraffe, Erdmännchen & Co." erzählt spannende Geschichten aus dem Zoo Frankfurt und dem Opel-Zoo Kronberg.

      Der nächste Teil folgt am 17. September.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2018