• 16.12.2010
      14:15 Uhr
      Die Isar - Von der Quelle bis zur Mündung hr-fernsehen
       

      Die Isar entspringt im Tiroler Karwendelgebiet. Im oberen Abschnitt ist sie ein noch intakter Alpenfluss, an dem besondere Pflanzen wachsen.

      Donnerstag, 16.12.10
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Isar entspringt im Tiroler Karwendelgebiet. Im oberen Abschnitt ist sie ein noch intakter Alpenfluss, an dem besondere Pflanzen wachsen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Wolfgang Willner

      Riesige Waldameisennester liegen am Ufer. Seltene Rotflügel- und Gefleckte Schnarrschrecken leben auf den Schotterbänken. Am Sylvensteinspeicher wird die Isar erstmals aufgestaut, und jedes weitere Wehr am Flusslauf, jede Staumauer, jeder Kanal verändert abrupt den Charakter des Flusses. Naturschützern gelingt es hin und wieder, dem Fluss ein Stück seiner Natur zurückzugeben. Für die obere und mittlere Isar typisch sind die Kies- und Schotterbänke.

      Im Bereich von Lenggries und der Pupplinger Au beobachtet die Kamera Kreuzottern, Gänsesänger bei der Jagd und das Brutverhalten des Flussregenpfeifers. Sogar mitten in München bietet die Isar Plätze für Tiere, wie die Wasseramsel. Einer der farbenprächtigsten heimischen Vögel, der Eisvogel, lebt an Stellen, wo Isar und Auwaldbäche noch naturnah sind oder von Menschenhand wieder naturnah gestaltet wurden. Die Auenlandschaften der Isar sind von unterschiedlichem Bewuchs geprägt. Am Rand der großen Kiesbänke wachsen oft mächtige Silberweiden. Ihnen folgt die so genannte Eschenaue und dann die Eschen-Ulmen-Aue. Auch Pappeln, Schwarzerlen und Eichen kommen vor.

      Auenlandschaften brauchen Wasserwechsel oder Überschwemmungen, um lebendig zu bleiben. Sie sind die artenreichsten Regionen Mitteleuropas. An der Isarmündung sind himmelblau gefärbte Moorfrösche zu beobachten, Blaukehlchen, Nachtigallen und wieder eingebürgerte Biber. Die Isarmündung ist ein biogeografischer Knotenpunkt, an dem sich Tiere und Pflanzen vom Balkan, der Donau und aus den Alpen treffen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.12.10
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2018