• 09.10.2017
      21:00 Uhr
      9-mal saubere Umwelt Neue Konzepte für ein gesundes Leben | hr-fernsehen
       

      Giftstoffe im Grundwasser, Feinstaub in der Luft, Chemie auf den Äckern - Umweltproblemen ist man täglich ausgesetzt. Ist die Situation wirklich so dramatisch? hr-Reporterin Nina Schmidt verschafft einen Überblick. Wo lauern tatsächlich Gefahren im Alltag? Und wie kann man sich schützen? Beispiel: der Chemie-Cocktail in Autoreifen. Bei jeder Fahrt setzen sie Giftstoffe frei - Cadmium, Blei, Zink, Weichmacher. Dieses gefährliche Gemisch gelangt nicht nur als Feinstaub in die Luft, sondern mit dem Regen auch in die Gewässer, ebenso wie Entlaubungsmittel. Tonnenweise wird das Gift bei der Kartoffelernte eingesetzt.

      Montag, 09.10.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Giftstoffe im Grundwasser, Feinstaub in der Luft, Chemie auf den Äckern - Umweltproblemen ist man täglich ausgesetzt. Ist die Situation wirklich so dramatisch? hr-Reporterin Nina Schmidt verschafft einen Überblick. Wo lauern tatsächlich Gefahren im Alltag? Und wie kann man sich schützen? Beispiel: der Chemie-Cocktail in Autoreifen. Bei jeder Fahrt setzen sie Giftstoffe frei - Cadmium, Blei, Zink, Weichmacher. Dieses gefährliche Gemisch gelangt nicht nur als Feinstaub in die Luft, sondern mit dem Regen auch in die Gewässer, ebenso wie Entlaubungsmittel. Tonnenweise wird das Gift bei der Kartoffelernte eingesetzt.

       

      Giftstoffe im Grundwasser, Feinstaub in der Luft, Chemie auf den Äckern - Umweltproblemen ist man täglich ausgesetzt. Ist die Situation wirklich so dramatisch? hr-Reporterin Nina Schmidt verschafft einen Überblick. Wo lauern tatsächlich Gefahren im Alltag? Und wie kann man sich schützen? Beispiel: der Chemie-Cocktail in Autoreifen. Bei jeder Fahrt setzen sie Giftstoffe frei - Cadmium, Blei, Zink, Weichmacher. Dieses gefährliche Gemisch gelangt nicht nur als Feinstaub in die Luft, sondern mit dem Regen auch in die Gewässer, ebenso wie Entlaubungsmittel. Tonnenweise wird das Gift bei der Kartoffelernte eingesetzt. Für die Umwelt ist es hoch problematisch. Landen die giftigen Stoffe am Ende auch auf den Tellern? Nina Schmidt spürt Umweltgefahren auf und gibt praktische Tipps, wie man sie im Alltag vermeiden oder in den Griff bekommen kann. So kann etwa die richtige Zimmerpflanze, aufgestellt am richtigen Ort, Schadstoffe aus der Raumluft filtern. Außerdem steigert sie auch noch die Konzentrationsfähigkeit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019