• 21.08.2022
      18:00 Uhr
      Bericht aus Berlin - Sommerinterview Christian Lindner im Gespräch mit Tina Hassel | Das Erste
       

      FDP-Chef Christian Lindner bekommt viel Gegenwind und eckt bei den Koalitionspartnern SPD und Grüne an. Doch die kleinste Ampelpartei ist für den Erhalt der Koalition unverzichtbar und gibt oft den Ton an, etwa beim Thema Verbrennungsmotor oder der Übergewinnsteuer. In Umfragen aber zahlt sich das Regieren für die FDP bislang nicht aus. Wie will Christian Lindner seine Partei aus dem Stimmungstief holen? Was bedeutet die Zeitenwende für den Kurs der FDP? Wie will der Finanzminister den Spagat zwischen Schuldenbremse und Entlastung der kleinen und mittleren Einkommen schaffen?

      Sonntag, 21.08.22
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      FDP-Chef Christian Lindner bekommt viel Gegenwind und eckt bei den Koalitionspartnern SPD und Grüne an. Doch die kleinste Ampelpartei ist für den Erhalt der Koalition unverzichtbar und gibt oft den Ton an, etwa beim Thema Verbrennungsmotor oder der Übergewinnsteuer. In Umfragen aber zahlt sich das Regieren für die FDP bislang nicht aus. Wie will Christian Lindner seine Partei aus dem Stimmungstief holen? Was bedeutet die Zeitenwende für den Kurs der FDP? Wie will der Finanzminister den Spagat zwischen Schuldenbremse und Entlastung der kleinen und mittleren Einkommen schaffen?

       

      FDP-Chef Christian Lindner bekommt viel Gegenwind: Seine Äußerung über die 'Gratismentalität' beim 9-Euro-Ticket bestätigt für Kritiker den Ruf der FDP als 'Partei der Besserverdienenden'. Mit seinen Inflationsausgleichsplänen eckt Finanzminister Lindner bei den Koalitionspartnern SPD und Grüne an. Auch Sozialverbände finden, dass die Ärmsten zu wenig und Topverdiener zu stark profitieren. Doch vom Kanzler erhält Lindner Beistand für seine Steuerpläne und auch sonst recht häufig. Die kleinste Ampelpartei ist für den Erhalt der Koalition unverzichtbar und gibt oft den Ton an, etwa beim Thema Verbrennungsmotor oder der Übergewinnsteuer.

      In Umfragen aber zahlt sich das Regieren für die FDP bislang nicht aus. Wie will Christian Lindner seine Partei aus dem Stimmungstief holen? Was bedeutet die Zeitenwende für den Kurs der FDP? Wie will der Finanzminister den Spagat zwischen Schuldenbremse und Entlastung der kleinen und mittleren Einkommen schaffen?

      Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, begrüßt den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner am Sonntag, 21. August, auf der Terrasse des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses.

      Die Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP regiert seit gut einem halben Jahr und steht direkt vor außergewöhnlichen Krisen und Herausforderungen: Der Krieg in der Ukraine, eine hohe Inflation und dazu sinkende Umfragewerte bei zwei der drei Ampelparteien dämpfen die Stimmung. Zum Start der parlamentarischen Sommerpause stellen sich der Bundeskanzler und die Parteivorsitzenden von SPD, CDU, CSU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, AfD und DIE LINKE im ARD-Sommerinterview den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio und ihrem Stellvertreter Matthias Deiß sowie ARD-Chefredakteur Oliver Köhr. Die Interviews finden von Anfang Juli bis Anfang September auf der Terrasse des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Berliner Regierungsviertel statt.

      Den Auftakt macht Bundeskanzler Olaf Scholz am 3. Juli.
      Das Erste sendet die weiteren ARD-Sommerinterviews sonntags um 18:00 Uhr im „Bericht aus Berlin“ an folgenden Tagen:
      10. Juli 2022 – Markus Söder (CSU)
      17. Juli 2022 – Tino Chrupalla (AfD)
      7. August 2022 – Martin Schirdewan (DIE LINKE)
      21. August 2022 – Christian Lindner (FDP)
      28. August 2022 – Omid Nouripour (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
      4. September 2022 – Friedrich Merz (CDU)
      11. September 2022 – Lars Klingbeil (SPD)

      Die ARD-Sommerinterviews im "Bericht aus Berlin" sind eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und werden im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022