• 28.06.2022
      22:00 Uhr
      report München Moderation: Christian Nitsche | Das Erste
       

      Themen u.a.:

      • G7-Gipfeltreffen in Elmau: Die Diskussionen, Beschlüsse und Ergebnisse
      • Pushbacks an der EU-Außengrenze: Migranten als Hilfskräfte der Polizei
      • Teure Lebensmittel: Der G7-Gipfel, Putins Krieg und Afrikas Not
      • Bedingt verteidigungsbereit: Deutschland und die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen

      Dienstag, 28.06.22
      22:00 - 22:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 21:45

      Themen u.a.:

      • G7-Gipfeltreffen in Elmau: Die Diskussionen, Beschlüsse und Ergebnisse
      • Pushbacks an der EU-Außengrenze: Migranten als Hilfskräfte der Polizei
      • Teure Lebensmittel: Der G7-Gipfel, Putins Krieg und Afrikas Not
      • Bedingt verteidigungsbereit: Deutschland und die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Christian Nitsche
      • Das G7-Gipfeltreffen in Elmau: Diskussionen, Beschlüsse und Ergebnisse

      Begleitet von gewaltigen Sicherheitsmaßnahmen trafen sich die Regierungschefs der G7 zum zweiten Mal auf Schloss Elmau, während in der Region und in München Menschen gegen den Gipfel demonstrierten. Teams von report München blickten hinter die Kulissen des weltbewegenden Ereignisses.

      • Pushbacks an der EU-Außengrenze: Migranten als Hilfskräfte der Polizei

      Griechische Polizeibeamte haben an Europas Außengrenze offenbar Flüchtlinge zur illegalen und teils gewaltsamen Zurückweisung anderer Migranten gedrängt. Dies zeigen gemeinsame Recherchen von report München mit dem gemeinnützigen Recherchebüro Lighthouse Reports, dem Spiegel, der französischen Le Monde und dem britischen Guardian.

      • Teure Lebensmittel: Der G7-Gipfel, Putins Krieg und Afrikas Not

      Selten zuvor war die Lage der Welt so bedrohlich: In der Ukraine tobt der Krieg, während die Lebensmittelversorgung auf der ganzen Welt immer schwieriger wird. Vor allem in Afrika ist die Lage alarmierend.

      • Bedingt verteidigungsbereit: Deutschland und die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen

      In den 1980er Jahren nahmen nicht selten zehntausende Bundeswehr-Soldaten an Manövern in Deutschland teil. Nach dem Ende des Kalten Krieges schrumpfte die Bundeswehr. Dabei sind die alten und neuen Bedrohungslagen riesengroß.

      Investigativer Journalismus, seriöse Informationen, klare Positionen: Das sind die Markenzeichen von report MÜNCHEN. Das Redaktions-Team unter der Leitung von Stephan Keicher hat den Anspruch, nach sorgfältiger Recherche auch bei schwierigen und unbequemen Themen deutlich Stellung zu beziehen, Hintergründe zu beleuchten und zu analysieren. Mit unseren Themen wollen wir uns auch gegen den Zeitgeist stellen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.08.2022