• 05.12.2010
      02:50 Uhr
      Lawman Spielfilm USA 1970 | Das Erste
       

      Marshal Jered Maddox kommt nach Sabbath, um sieben Männer festzunehmen. Es sind Gefolgsleute des reichen Ranchers Bronson, der in der Stadt bestimmt. So stellt sich fast die ganze Bürgerschaft gegen Maddox, auch wenn das zu einem Blutbad führt.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.12.10
      02:50 - 04:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      HD-TV Stereo

      Marshal Jered Maddox kommt nach Sabbath, um sieben Männer festzunehmen. Es sind Gefolgsleute des reichen Ranchers Bronson, der in der Stadt bestimmt. So stellt sich fast die ganze Bürgerschaft gegen Maddox, auch wenn das zu einem Blutbad führt.

       

      Stab und Besetzung

      Jered Maddox Burt Lancaster
      Cotton Ryan Robert Ryan
      Vincent Bronson Lee J. Cobb
      Laura Shelby Sheree North
      Vernon Adams Robert Duvall
      Lucas Joseph Wiseman
      Sam Bolden John McGiver
      Harvey Stenbaugh Albert Salmi
      Wheelwright Richard Jordan
      Jason Bronson John Beck
      Hurd Price J. D. Cannon
      Regie Michael Winner
      Drehbuch Gerald Wilson
      Kamera Bob Paynter
      Musik Jerry Fielding

      Der reiche Rancher Vincent Bronson (Lee J. Cobb) hat mit seinen Leuten einen Viehtransport über den Kiowa gebracht. Auf dem Rückweg betrinken sich einige seiner Männer in der kleinen Stadt Bannock so sehr, dass sie sinnlos in der Gegend herumschießen und dabei versehentlich einen alten Mann töten. Wochen danach kommt Jered Maddox (Burt Lancaster), der Marshal von Bannock, nach Sabbath, wo Bronson der ungekrönte König ist. Er präsentiert dem dortigen Marshal Cotton Ryan (Robert Ryan) einen Gerichtsbeschluss, wonach sieben von Bronsons Männern festzunehmen sind, damit sie in Bannock vor Gericht gestellt werden können. Ryan ist von Bronson völlig abhängig und nicht bereit, gegen dessen Leute vorzugehen. Daraufhin erklärt Maddox, er werde die sieben selber festnehmen oder jeden von ihnen erschießen, der Widerstand leistet. Für ihn gibt es keinen Zweifel, dass er dem Gesetz um jeden Preis Geltung verschaffen muss. Als Bronson von der Ankunft des fremden Marshals erfährt, versucht er zunächst herauszubekommen, ob er mit Maddox anderweitig handelseinig werden kann. Der Marshal lässt ihn jedoch abblitzen. Daraufhin will Bronsons Gefolgsmann Harvey Stenbaugh (Albert Salmi) die Sache auf seine Weise erledigen, Maddox ist indessen schneller und erschießt ihn. Damit hat er fortan fast die ganze Stadt gegen sich - bis auf Laura Shelby (Sheree North), mit der er früher einmal befreundet war. Jetzt lebt sie mit einem der Männer zusammen, die er festnehmen will.

      Burt Lancaster, Robert Ryan und Lee J. Cobb spielen die Hauptrollen in diesem Western aus dem Jahre 1970.
      Der englische Regisseur Michael Winner ist vor allem durch eine Reihe von Filmen mit Charles Bronson, darunter "Ein Mann sieht rot", bekannt geworden. Andere Filme von ihm sind der Agenten-Thriller "Scorpio, der Killer", der Western "Chatos Land" und das Chandler-Remake "Tote schlafen besser".

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.12.10
      02:50 - 04:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022