• 30.08.2012
      10:30 Uhr
      Die Hölle von Manitoba Spielfilm Deutschland / Spanien 1965 (Un lugar llamado "Glory") | Das Erste
       

      Ex-Rancher Clint Brenner hat sich einen Namen als berüchtigter Revolverheld gemacht. Als er dem jungen Reese begegnet, der mit dem Colt ebenso gut umgeht wie er, entdecken die beiden ihre Sympathie füreinander. Gemeinsam stehen sie dem aufrichtigen Farmer Seth Grande bei, der sich gegen den Terror des hinterhältigen Großgrundbesitzers Jack Villaine zur Wehr setzt.

      Donnerstag, 30.08.12
      10:30 - 12:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ex-Rancher Clint Brenner hat sich einen Namen als berüchtigter Revolverheld gemacht. Als er dem jungen Reese begegnet, der mit dem Colt ebenso gut umgeht wie er, entdecken die beiden ihre Sympathie füreinander. Gemeinsam stehen sie dem aufrichtigen Farmer Seth Grande bei, der sich gegen den Terror des hinterhältigen Großgrundbesitzers Jack Villaine zur Wehr setzt.

       

      Stab und Besetzung

      Clint Brenner Lex Barker
      Reese Pierre Brice
      Jade Grande Marianne Koch
      Jeff Hans Nielsen
      Charly Wolfgang Lukschy
      Seth Grande Georges Rigaud
      Jack Villaine Gérard Tichy
      Regie Sheldon Reynolds

      Zur Gründungsfeier von Glory City veranstalten die Stadtväter alljährlich ein prestigeträchtiges Revolverduell, bei dem jeweils einer der Kontrahenten auf der Strecke bleibt. Der ehemalige Rancher Clint Brenner, inzwischen ein gefürchteter Revolverschütze, macht sich auf den Weg, um für das Preisgeld von 1.000 Dollar anzutreten. Unterwegs begegnet er einem gewissen Reese, dessen Colt auch recht locker sitzt. Doch das anfängliche Misstrauen weicht allmählich einer herben Kameradschaft. In Glory City angekommen, stehen sie einander gegen die Revolvermänner des Großgrundbesitzers Jack Villaine bei. Die hübsche Jade, für die Brenner und Reese sich gleichermaßen interessieren, ist unfreiwillig Villaines Geliebte. Sie hofft, dass der Schurke ihren Vater Seth Grande verschont, der als Einziger Widerstand gegen Villaine leistet. Als Grande allein gegen die Übermacht antritt, stellen Brenner und Reese sich ihm überraschend zur Seite und schalten Villaines Männer aus. Die Freundschaft der beiden Revolverhelden ist dadurch besiegelt. Als Brenner schließlich zum mit Spannung erwarteten Duell antritt, steht er ausgerechnet Reese gegenüber.

      Der spannend inszenierte Western von Sheldon Reynolds bürstet das Image von Pierre Brice und Lex Barker, die in der "Winnetou"-Reihe als edler Indianerhäuptling und als Gentleman-Cowboy große Erfolge feierten, völlig gegen den Strich. Das genretypische Thema der "Männerfreundschaft" wird dabei augenzwinkernd überhöht, ohne dass der Film zur Klamotte verflacht. Die originelle Grundidee der Story wurde später in dem Kirk-Douglas/Johnny-Cash-Film "Rivalen des Todes" erneut aufgegriffen...

      Wird geladen...
      Donnerstag, 30.08.12
      10:30 - 12:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.12.2018