• 13.04.2010
      00:50 Uhr
      Das Buch Eva - Ticket ins Paradies Spielfilm Kanada 2002 (The Book of Eve) | Das Erste
       

      Eva Smallwood (Claire Bloom) lebt in einem goldenen Käfig: Sie bewohnt ein vornehmes Haus in einem gediegenen Vorort von Montreal und führt ein Leben, das keine Wünsche offenlässt - auf materieller Ebene.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 13.04.10
      00:50 - 02:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo

      Eva Smallwood (Claire Bloom) lebt in einem goldenen Käfig: Sie bewohnt ein vornehmes Haus in einem gediegenen Vorort von Montreal und führt ein Leben, das keine Wünsche offenlässt - auf materieller Ebene.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Smallwood Claire Bloom
      Johnny Brancusi Daniel Lavoie
      May Susannah York
      Burt Smallwood Julian Glover
      Neil Smallwood Paul Herzberg
      Mrs. Plante Angele Coutu
      Jeanne Leblano Marie-Jo Therio
      Brian Turmel Dan Bigras
      Steve Luck Vlasta Vrana
      Taxifahrer Luck Mervil
      Sam Leon Lissek
      Golde Pamela Salem
      Kim Smallwood Fanny Lacroix
      Mr. Cooper Paul Hebert
      Mrs. Cooper Huguette Ollgny
      Martin Elkins Ted Whittall
      Regie Claude Fournier
      Drehbuch Claude Fournier
      Kamera Ivan Strasberg
      Musik Carl Davis

      Ihr Ehemann Burt (Julian Glover) nämlich ist ein gefühlloser Tyrann, der Eva wie eine Hausangestellte behandelt. Ihren Beruf als Lehrerin hat sie wegen ihrer Familie schon lange aufgegeben. Aus ihrem grauen Alltag flüchtet sie sich bisweilen in eine kunterbunte Fantasiewelt, in der sie ihre alte Freundin May (Susannah York) trifft. Erst als ihr der Postbote am Morgen ihres 65. Geburtstags ihren ersten Pensionsscheck überreicht, realisiert Eva, dass sie handeln muss, wenn sie dieses trostlose Dasein nicht bis an ihr Lebensende führen will. Kurz entschlossen packt sie ihren Koffer und verschwindet - aus ihrem Haus und aus dem Leben ihres ahnungslosen Gatten. Ganz spontan nimmt sie sich in einem etwas heruntergekommenen Arbeiterviertel von Montreal eine kleine Kellerwohnung. Da ihr Mann ihr Bankkonto sperren lässt, begibt sie sich auf Jobsuche - ohne Erfolg. Also hält sie sich mit dem Sammeln und Verkaufen von Trödel sowie dem Verpfänden ihres Schmucks über Wasser. Für Eva beginnt damit eine Zeit, die von ihrem bisherigen Lebensstil kaum weiter entfernt sein könnte - und sie genießt es! Schon bald macht sie die Bekanntschaft ihrer neuen, zum Teil überaus exzentrischen Nachbarn, darunter der sympathische, gut aussehende Immigrant Johnny Brancusi (Daniel Lavoie). Zwischen der "Aussteigerin" Eva und dem 20 Jahre jüngeren rumänischen Einwanderer funkt es. Nicht zuletzt durch die Beziehung zu dem schöngeistigen, ebenso charmanten wie sensiblen Johnny blüht Eva zu neuem Leben auf. Doch ihrem neu gefundenen Glück droht ein jähes Ende, als sie durch Zufall erfährt, dass sie offenbar nicht die einzige Frau in Johnnys Leben ist ...

      "Das Buch Eva - Ticket ins Paradies" ist ein ebenso außergewöhnlicher wie zauberhafter Film über eine Frau, die nach dem Motto "Besser spät als nie!" ihr von erdrückenden Konventionen ersticktes Leben hinter sich lässt und einen Neuanfang wagt. Romantisch, mit viel Gespür für emotionale Zwischentöne und einem Schuss Humor erzählt der Film von spätem Glück und neuer Liebe. In den Hauptrollen brillieren Claire Bloom ("Geliebte Aphrodite") und der französische Kultsänger und Schauspieler Daniel Lavoie als anrührendes Traumpaar. In weiteren Rollen sind Susannah York ("Mio, mein Mio") und Julian Glover ("Vatel", "Troja") zu sehen.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 13.04.10
      00:50 - 02:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2018