• 27.10.2020
      22:30 Uhr
      Akte M - Geheimsache Museum (1) Ägyptisches Museum, Kairo | BR Fernsehen
       

      "Akte M Geheimsache Museum" besucht in jeder Folge ein weltweit bekanntes Museum und erforscht die verborgenen Geheimnisse von sechs seiner Ausstellungsstücke. Ausgehend von jedem Objekt wird die vergangene Lebenswelt entfaltet, in der es ursprünglich beheimatet war. Dabei werden alte Legenden auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht und kaum bekannte Geheimnisse gelüftet.

      Dienstag, 27.10.20
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      "Akte M Geheimsache Museum" besucht in jeder Folge ein weltweit bekanntes Museum und erforscht die verborgenen Geheimnisse von sechs seiner Ausstellungsstücke. Ausgehend von jedem Objekt wird die vergangene Lebenswelt entfaltet, in der es ursprünglich beheimatet war. Dabei werden alte Legenden auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht und kaum bekannte Geheimnisse gelüftet.

       

      Das Ägyptische Nationalmuseum ist eines der eindrucksvollsten Museen der Welt. Es birgt die größte Sammlung an Objekten der alten ägyptischen Zivilisation. Die Ausstellungsstücke sind wie Fenster in die vergangene Welt der Hochkultur. Verborgene Städte, ein mystischer Götterkult und der Alltag der alten Ägypter werden durch sie sichtbar. Doch einige der Ausstellungsstücke bewahren bis heute ihre Geheimnisse. So stellt sich bei genauer Analyse der Kunstgegenstände die Frage, wie es einem verarmten Pharao gelingen konnte, seine Grabkammer mit reichen Goldschätzen auszuschmücken, während der mächtige Bauherr und kriegerische Pharao Rames II. in einem Holzsarkophag bestattet wurde? Und warum ist ein Großteil der Mumien im Ägyptischen Nationalmuseum nicht echt?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020