• 14.02.2018
      22:00 Uhr
      DokThema Gottes Gastarbeiter - Ausländische Priester in Bayern | BR Fernsehen
       

      Die katholische Kirche hat ein Nachwuchsproblem. Daher holt sie sich Geistliche aus dem Ausland, etwa aus Indien oder Afrika. Erwartet wird von ihnen, dass sie ihr Amt genau so ausüben wie ihre deutschen Kollegen. Doch kann das so einfach gelingen? Mangelnde Sprachkenntnis ist nur eine der Hürden, mit denen die "Importpriester" kämpfen.

      Mittwoch, 14.02.18
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die katholische Kirche hat ein Nachwuchsproblem. Daher holt sie sich Geistliche aus dem Ausland, etwa aus Indien oder Afrika. Erwartet wird von ihnen, dass sie ihr Amt genau so ausüben wie ihre deutschen Kollegen. Doch kann das so einfach gelingen? Mangelnde Sprachkenntnis ist nur eine der Hürden, mit denen die "Importpriester" kämpfen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Johanna Walter

      Jeder zehnte katholische Priester gibt an, dass Deutsch nicht seine Muttersprache ist. Eine Studie von 2011 bescheinigt ihnen Probleme mit Rassismus. Von den aus Indien stammenden Priestern machten 16 Prozent Erfahrungen damit. Bei Afrikanern war es sogar jeder Dritte. An der Spitze sind Priester aus dem Kongo oder Nigeria. DokThema beobachtet Priester in Peißenberg-Forst und Karlshuld bei Ingolstadt bei ihrem Versuch, in ihrer Gemeinde Anschluss zu finden, ohne ihre eigene kulturelle Identität aufzugeben. Zu Wort kommt auch der Zornedinger Ex-Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende, der wegen rassistischer Drohungen sein Amt im Sommer 2016 niederlegen musste.

      Film von Isabella Kroth

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 14.02.18
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.08.2018