• 28.03.2011
      22:30 Uhr
      Der Mann, der Goebbels jagte Dokumentation Deutschland 2003 | BR Fernsehen
       

      Dr. Bernhard Weiss - Offizier im 1. Weltkrieg, Jurist, Vize-Polizeipräsident von Berlin und Jude - war in der Weimarer Republik eine Aufsehen erregende Persönlichkeit. Er führte einen erbitterten Kampf gegen Joseph Goebbels ...

      Montag, 28.03.11
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Dr. Bernhard Weiss - Offizier im 1. Weltkrieg, Jurist, Vize-Polizeipräsident von Berlin und Jude - war in der Weimarer Republik eine Aufsehen erregende Persönlichkeit. Er führte einen erbitterten Kampf gegen Joseph Goebbels ...

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Mathias Haentjes
      Reiner Brückner
      Redaktion Christian Lappe

      In den Jahren 1927 bis 1933 stand sein Name fast täglich in den großen Berliner Zeitungen, denn er führte einen erbitterten, öffentlichen Kampf gegen Joseph Goebbels, den Gauleiter der NSDAP von Berlin und Brandenburg. Er war bis zur Machtübergabe an die Nazis der große Gegenspieler von Joseph Goebbels. Er leitete den Staatsschutz und befehligte die Einsätze der Berliner Polizei. Wann immer Goebbels seine braunen Schläger auf Kommunisten, aber auch Anhänger der Republik hetzte, war Weiss zur Stelle und brachte die Männer der SA hinter Schloss und Riegel. Goebbels startete eine beispiellose Hetzkampagne gegen Weiss, den er in seinem Naziblatt "Der Angriff" Isidor nannte. Immer wieder erschienen Schmähartikel, verziert mit Isidor-Karikaturen der übelsten Sorte. Mit Weiss als "Isidor" hatte Goebbels seinen idealen Feind gefunden: Jude und Repräsentant der Republik, im Nazijargon "Vertreter des Systems".
      Weiss schlug zurück und überzog Goebbels mit unzähligen Prozessen, die er alle gewann. Doch aufhalten konnte Weiss ihn nicht.

      Weiss floh 1933 über Prag nach London, wo er 1951 kurz nach der Wiedererlangung seiner deutschen Staatsbürgerschaft starb.

      Wird geladen...
      Montag, 28.03.11
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022