• 11.03.2018
      23:35 Uhr
      Höhepunkte Young Euro Classic 2017: Asian Youth Orchestra spielt Mahler Musik Deutschland 2017 | arte
       

      Seit bald 18 Jahren treffen sich junge klassische Orchester aus aller Welt beim Young Euro Classic in Berlin und präsentieren sich im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. So auch im Spätsommer 2017. Für einen absoluten Höhepunkt sorgte das Asian Youth Orchestra mit Gustav Mahlers erster Symphonie - einem zeitlos populären Werk der klassischen Musik. ARTE zeigt das ganze Konzert.

      Sonntag, 11.03.18
      23:35 - 00:40 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

      Seit bald 18 Jahren treffen sich junge klassische Orchester aus aller Welt beim Young Euro Classic in Berlin und präsentieren sich im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. So auch im Spätsommer 2017. Für einen absoluten Höhepunkt sorgte das Asian Youth Orchestra mit Gustav Mahlers erster Symphonie - einem zeitlos populären Werk der klassischen Musik. ARTE zeigt das ganze Konzert.

       

      Die Musikerinnen und Musiker vom Asian Youth Orchestra haben in den letzten 25 Jahren schon oft bewiesen, wie gut sie sind - nicht nur im Fernen Osten, sondern auch auf Tourneen in den USA und Europa. 2017 waren sie zum ersten Mal beim Young Euro Classic in Berlin: etwa 100 hervorragend ausgebildete Studierende aus zehn ostasiatischen Ländern wie China, Japan, Korea, Thailand und Malaysia. Wer das enorme Interesse der Asiaten an klassischer Musik kennt, wundert sich nicht über das Programm, mit dem sie in Berlin angetreten sind.

      Im Mittelpunkt steht Gustav Mahlers erste Symphonie von 1888, ein einstündiger musikalischer Roman, in dem sich Märsche, Walzer und Volkslied, Triviales und Pathetisches miteinander mischen. Ein so beliebtes wie zeitloses Meisterwerk der klassischen Musik, dessen Modernität sich nicht durch schräge Töne zeigt, sondern im Gegenteil in der damals für viele schockierenden Verwendung populärer Themen und Tanzrhythmen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2018