• 03.12.2019
      05:45 Uhr
      Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken | arte Mediathek
       

      Wellen haben viele Gesichter. Als Brandungswellen bereiten sie Surfern Freude. Für Forscher ist es ein großer Traum, aus Wellen Energie zu gewinnen. Aber wenn sich Wellen zu großen Monsterwellen oder sogar Tsunamis auftürmen, werden sie für jeden zur unberechenbaren Gefahr. „Xenius“ zeigt Wellen in all ihren Facetten.

      Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard

      Nacht von Montag auf Dienstag, 03.12.19
      05:45 - 06:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Wellen haben viele Gesichter. Als Brandungswellen bereiten sie Surfern Freude. Für Forscher ist es ein großer Traum, aus Wellen Energie zu gewinnen. Aber wenn sich Wellen zu großen Monsterwellen oder sogar Tsunamis auftürmen, werden sie für jeden zur unberechenbaren Gefahr. „Xenius“ zeigt Wellen in all ihren Facetten.

      Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard

       

      Wellen haben viele Gesichter. Als Brandungswellen bereiten sie Surfern Freude. Für Forscher ist es ein großer Traum, aus Wellen Energie zu gewinnen. Aber wenn sich Wellen zu großen Monsterwellen oder sogar Tsunamis auftürmen, werden sie für jeden zur unberechenbaren Gefahr. „Xenius“ zeigt Wellen in all ihren Facetten.  

      Der Strand El Palmar in Andalusien ist perfekt geeignet, um Surfen zu lernen. Dörthe Eickelberg, erfahrene und leidenschaftliche Surferin, nutzt die Chance, Pierre Girard das Wellenreiten beizubringen. Was muss er als Anfänger beachten? Welche Wellen eignen sich und welche nicht? Am Strand treffen die „Xenius“-Moderatoren den Ozeanographen Jaime Andrés Castro. Er erklärt ihnen, wie Wellen entstehen und woher ihre unglaubliche Energie kommt. Seit einigen Jahren arbeiten Wissenschaftler und Ingenieure daran, diese Energie zu nutzen und Strom daraus zu gewinnen. Wie schaffen sie es, die unberechenbare Naturgewalt der Wellen zu bändigen?

      Monsterwellen tauchen ganz plötzlich auf und reißen Schiffe in den Abgrund. Die riesigen Wände aus Wasser mitten auf dem Meer hielt man lange für reines Seemannsgarn. Heute sind Wissenschaftler diesem rätselhaften Phänomen auf der Spur. Wie entstehen solche Wellen und wie gefährlich sind sie?

      Wissen in 26 Minuten - das ist „Xenius“, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. „Xenius“ ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2019