• 30.09.2019
      16:40 Uhr
      Xenius: Flughafen Perfekte Logistik für höchste Sicherheit | arte
       

      Am Flughafen zählt ausgefeilte Logistik - nur dann läuft alles reibungslos und sicher ab. Wichtiger Baustein sind dabei die Fluglotsen. Bei der Deutschen Flugsicherung in München wirft Fluglotsentrainer Lars Albrecht die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ins kalte Wasser: Erst brüten sie über dem Einstiegstest, dann versuchen sie, den Job eines Fluglotsen zu meistern. Nebenbei erfahren sie, welche Gründe es neben Personalmangel für Flugverspätungen gibt und wie man dagegen vorgeht. Etwa gegen unerlaubte Drohnenflüge im Flughafenbereich.

      Montag, 30.09.19
      16:40 - 17:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Am Flughafen zählt ausgefeilte Logistik - nur dann läuft alles reibungslos und sicher ab. Wichtiger Baustein sind dabei die Fluglotsen. Bei der Deutschen Flugsicherung in München wirft Fluglotsentrainer Lars Albrecht die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ins kalte Wasser: Erst brüten sie über dem Einstiegstest, dann versuchen sie, den Job eines Fluglotsen zu meistern. Nebenbei erfahren sie, welche Gründe es neben Personalmangel für Flugverspätungen gibt und wie man dagegen vorgeht. Etwa gegen unerlaubte Drohnenflüge im Flughafenbereich.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Gunnar Mergner Caroline du Bled

      Am Flughafen zählt ausgefeilte Logistik - nur dann läuft alles reibungslos und sicher ab. Wichtiger Baustein sind dabei die Fluglotsen. Nur wenige Bewerber für eine Fluglotsenausbildung kommen durch, denn für diesen verantwortungsvollen anstrengenden Job sind nur die Besten gut genug. Einer der Gründe, weshalb in ganz Europa Fluglotsen fehlen. Die Folge: Verspätungen im Luftverkehr. Europaweit waren es 2018 durchschnittlich acht Minuten Startverzögerung pro Flug.

      Bei der Deutschen Flugsicherung in München wirft Fluglotsentrainer Lars Albrecht die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ins kalte Wasser: Erst brüten sie über dem Einstiegstest, dann versuchen sie, den Job eines Fluglotsen zu meistern. Nebenbei erfahren sie, welche Gründe es neben Personalmangel für Flugverspätungen gibt und wie man dagegen vorgeht. Etwa gegen unerlaubte Drohnenflüge im Flughafenbereich.

      Wissen in 26 Minuten - das ist „Xenius“, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. „Xenius“ ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2019