• 11.09.2019
      06:15 Uhr
      Xenius: Die Ostsee SOS für das europäische Meer | arte
       

      Sommer, 2018: Algenteppiche schwimmen auf der Ostsee. Satellitenbilder zeigen: Das Ausmaß ist immens, große Teile des Meeres sind betroffen. Mehrere Strände müssen gesperrt werden, denn manche Algen, streng genommen sind es eigentlich Bakterien, können giftig sein. Was ist die Ursache?
      Der Meeresforscher Jens Müller durchfährt mit seinem Segelboot die Teppiche, um sie zu erforschen. Ein Jahr später sind die „Xenius“-Moderatoren mit an Bord, um ihm bei seiner wissenschaftlichen Arbeit über die Schulter zu schauen und auch, um auf See mit anzupacken.

      Mittwoch, 11.09.19
      06:15 - 06:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sommer, 2018: Algenteppiche schwimmen auf der Ostsee. Satellitenbilder zeigen: Das Ausmaß ist immens, große Teile des Meeres sind betroffen. Mehrere Strände müssen gesperrt werden, denn manche Algen, streng genommen sind es eigentlich Bakterien, können giftig sein. Was ist die Ursache?
      Der Meeresforscher Jens Müller durchfährt mit seinem Segelboot die Teppiche, um sie zu erforschen. Ein Jahr später sind die „Xenius“-Moderatoren mit an Bord, um ihm bei seiner wissenschaftlichen Arbeit über die Schulter zu schauen und auch, um auf See mit anzupacken.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Gunnar Mergner Caroline du Bled

      Sommer, 2018: Algenteppiche schwimmen auf der Ostsee. Satellitenbilder zeigen: Das Ausmaß ist immens, große Teile des Meeres sind betroffen. Mehrere Strände müssen gesperrt werden, denn manche Algen, streng genommen sind es eigentlich Bakterien, können giftig sein. Was ist die Ursache?

      Der Meeresforscher Jens Müller durchfährt mit seinem Segelboot die Teppiche, um sie zu erforschen. Ein Jahr später sind die „Xenius“-Moderatoren mit an Bord, um ihm bei seiner wissenschaftlichen Arbeit über die Schulter zu schauen und auch, um auf See mit anzupacken. Müller und seine Forscherkollegen zeigen, was die Ursache der Algenblüte ist, welche Folgen das für das europäische Meer hat, welche Rolle der Mensch dabei spielt und was wir tun können und müssen, damit es der Ostsee und ihren Bewohnern künftig besser geht.

      Wissen in 26 Minuten - das ist „Xenius“, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. „Xenius“ ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019