• 09.04.2020
      04:38 Uhr
      Wer nicht fragt, stirbt dumm! Kann man schlechte Gene einfach aussortieren? | arte
       

      Schräges Schulfernsehen für Erwachsene: In "Wer nicht fragt, stirbt dumm!" liefert Professor Schnauzbart wissenschaftliche Erklärungen für kuriose Alltagsphänomene. Die schwarzhumorigen Animationen klären unter anderem auf, warum Kokosnüsse gefährlicher als Haie sind, welche Schlafgewohnheiten Ameisen haben und dass Raketenrucksäcke nicht nur Vorteile mit sich bringen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.04.20
      04:38 - 05:00 Uhr (22 Min.)
      22 Min.
      Stereo HD-TV

      Schräges Schulfernsehen für Erwachsene: In "Wer nicht fragt, stirbt dumm!" liefert Professor Schnauzbart wissenschaftliche Erklärungen für kuriose Alltagsphänomene. Die schwarzhumorigen Animationen klären unter anderem auf, warum Kokosnüsse gefährlicher als Haie sind, welche Schlafgewohnheiten Ameisen haben und dass Raketenrucksäcke nicht nur Vorteile mit sich bringen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Pierre Volto
      Hélène Friren

      Mit der CRISPR/Cas-Methode kann man menschliche DNA beliebig zerschneiden und verändern. Diese "Gen-Schere" funktioniert in nahezu allen lebenden Zellen und Organismen: Doch das hat bisweilen seltsame Nebenwirkungen …

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.04.20
      04:38 - 05:00 Uhr (22 Min.)
      22 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.04.2020