• 27.06.2020
      07:10 Uhr
      United Kingdom of Pop (2/2) Britpop, Boygroups, Brexit | arte
       

      Der zweite Teil der Kulturdokumentation "United Kingdom of Pop" beschreibt unter der Überschrift "Der britische Weg" die Entwicklung der Popkultur auf der Insel aus den tristen 80er Jahren hin zu "Cool Britannia", der Zeit des Labour-Aufsteigers Tony Blair Ende der 90er Jahre bis hin zu seinem Fall. Dabei wirft der Film einen Blick darauf, wie sich in dieser Zeit die Musik-und Lebensstile auseinander bewegen: vom Fließband-Pop zu Elektro, von diversen Boy- und Girlgroups zu "Pop Idol", vom Hip-Hop zu Grime.

      Samstag, 27.06.20
      07:10 - 08:05 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Der zweite Teil der Kulturdokumentation "United Kingdom of Pop" beschreibt unter der Überschrift "Der britische Weg" die Entwicklung der Popkultur auf der Insel aus den tristen 80er Jahren hin zu "Cool Britannia", der Zeit des Labour-Aufsteigers Tony Blair Ende der 90er Jahre bis hin zu seinem Fall. Dabei wirft der Film einen Blick darauf, wie sich in dieser Zeit die Musik-und Lebensstile auseinander bewegen: vom Fließband-Pop zu Elektro, von diversen Boy- und Girlgroups zu "Pop Idol", vom Hip-Hop zu Grime.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Nicole Kraack
      Stefanie Schäfer

      Der zweite Teil der Kulturdokumentation "United Kingdom of Pop" beschreibt unter der Überschrift "Der britische Weg" die Entwicklung der Popkultur auf der Insel aus den tristen 80er Jahren hin zu "Cool Britannia", der Zeit des Labour-Aufsteigers Tony Blair Ende der 90er Jahre bis hin zu seinem Fall. Dabei wirft der Film einem Blick darauf, wie sich in dieser Zeit die Musik-und Lebensstile auseinander bewegen: vom Fließband-Pop zu Elektro, von diversen Boy- und Girlgroups zu "Pop Idol", vom Hip-Hop zu Grime.

      "Der britische Weg" scheint in der Jetztzeit im Brexit zu enden, eine Entscheidung, deren Folgen derzeit weder politisch noch ökonomisch noch kulturell abzusehen sind.

      Die Briten haben der Welt die Beatles, Led Zeppelin, Coldplay und Adele geschenkt, James Bond, Harry Potter, Monty Python, Mr. Bean und Eddie Izzard. "United Kingdom of Pop" würdigt die innovativste Pop-Großmacht Europas und feiert die Genres, ihre Stars und Subkulturen. Akteure und Zeitzeugen lassen die letzten sechs Jahrzehnte Revue passieren – und beschwören den einzigartigen offenen und multikulturellen Geist der britischen Popkultur. Teil zwei der Dokumentation beginnt in den tristen 80er Jahren und zeigt die Entwicklung der britischen Popkultur bis in die Gegenwart.

      Dokumentation Deutschland 2017

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 27.06.20
      07:10 - 08:05 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2020