• 01.05.2020
      05:00 Uhr
      Tracks Magazin Frankreich 2020 | arte
       

      (1): Dumbfoundead (2): Michael Monroe (3): Fiber Art (4): Lorcan Finnegan

      Freitag, 01.05.20
      05:00 - 05:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      (1): Dumbfoundead (2): Michael Monroe (3): Fiber Art (4): Lorcan Finnegan

       

      (1): Dumbfoundead 2020 wird "cool" mit K geschrieben! Rapper Dumbfoundead kritisiert selbstironisch und einfallsreich das "Whitewashing" in Hollywood und die Klischees rund um die asiatische Community, die als brav und gehorsam wahrgenommen wird. Der 33-Jährige aus Koreatown in Los Angeles verkörpert die neue asiatische Generation, die zunehmend in der Musik- und Filmindustrie präsent ist. (2): Michael Monroe Michael Monroe war ein Pionier der Glam Metal-Bewegung, verehrt von Mötley Crüe und Guns N'Roses. Ende des 1970er Jahre gründete er in Helsinki die Band Hanoi Rocks, die nach jahrelangen Misserfolgen einen rasanten Aufstieg erlebte - bis zum Dezember 1984, als Drummer Razzle am Vortag eines ausverkauften Konzerts in Los Angeles bei einem Autounfall ums Leben kam. Die Tragödie führte zur Auflösung der Band … 40 Jahre später spielt der Rocker mit zerzauster Mähne und Lipgloss in der Pariser Maroquinerie. (3): Fiber Art Die "Fiber Artists" berufen sich auf die Tradition der feministischen Künstlerinnen und Künstler, die ab den 1960er Jahren politische Kunst hervorbrachten. Mit traditionellen Handarbeitstechniken verknüpfen sie Kunst, Aktivismus und Kunsthandwerk. Die New Yorkerin Erin M. Riley macht in ihren Instagram-Posts auf die weibliche Sexualität aufmerksam und sorgt dafür, dass in diesem Bereich nichts unter den Teppich fällt. Brankica Zilovic ist gebürtige Serbin und erzählt die Vergangenheit ihrer Heimat in bestickten Landkarten. (4): Lorcan Finnegan Mit seinem Film "Vivarium", in dem ein junges Paar eine Wohnsiedlung besichtigt und plötzlich darin gefangen ist, verleiht der Ire Lorcan Finnegan dem Daidalos-Mythos eine neue Bedeutung. Für sein surrealistisches, albtraumhaftes Universum inspirierte sich der Regisseur aus Dublin, der Grafik und Animation studierte, bei den Erzählungen seines Großvaters und den irischen Geisterstädten, die die Immobilienkrise nach dem Wirtschaftsboom der 2000er Jahre hervorbrachte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 01.05.20
      05:00 - 05:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.04.2020