• 06.05.2020
      05:00 Uhr
      The National live in Cork Musik Frankreich 2017 | arte
       

      Lange her ist die Zeit, als die fünf Musiker von The National ihre ersten Konzerte in kleinen Clubs in den USA gaben. 15 Jahre später wurde aus der Indie-Formation eine Rockband von Rang und Namen mit zahlreichen Fans in Übersee und Europa. 2017 veröffentlichten The National ihr großartiges Album "Sleep Well Beast" und eröffneten ihre Europatournee im September mit einem tollen Konzert beim Festival Sounds from a Safe Harbour (SFSH) im Cork Opera House.

      Mittwoch, 06.05.20
      05:00 - 06:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

      Lange her ist die Zeit, als die fünf Musiker von The National ihre ersten Konzerte in kleinen Clubs in den USA gaben. 15 Jahre später wurde aus der Indie-Formation eine Rockband von Rang und Namen mit zahlreichen Fans in Übersee und Europa. 2017 veröffentlichten The National ihr großartiges Album "Sleep Well Beast" und eröffneten ihre Europatournee im September mit einem tollen Konzert beim Festival Sounds from a Safe Harbour (SFSH) im Cork Opera House.

       

      Stab und Besetzung

      The National The National
      Regie David Ctiborsky

      The National gehören zu den wenigen Bands, die seit Langem in derselben Konstellation existieren, weltberühmt sind, eine stolze Diskografie vorweisen und noch immer kreativen Indie-Rock machen. Die Formation besteht aus zwei Brüderpaaren - darunter die ultraproduktiven Aaron und Bryce Dessner - sowie dem kauzig-charismatischen Frontmann Matt Berninger. Heute wird das Quintett, das 1999 von ein paar Kumpels aus Brooklyn gegründet wurde, von Fans auf der ganzen Welt verehrt.
      2017 veröffentlichten The National ihr Album "Sleep Well Beast" und eröffneten ihre Europatournee im September desselben Jahres mit einem tollen Konzert beim Festival Sounds from a Safe Harbour (SFSH) im Cork Opera House. Alte und neue Stücke, krachende Rockmusik und intime Balladen: Die Show von The National in Cork wird im Gedächtnis bleiben - nicht zuletzt wegen der irischen Sängerin Lisa Hannigan, einem kleinen Choral und Bon Iver, der bei einigen Songs mitwirkte. Und natürlich dank eines so großartigen Covers eines Cat-Power-Songs, wie es nur The National zustande bringen konnte.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 06.05.20
      05:00 - 06:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020