• 15.01.2020
      13:45 Uhr
      Tarzan und sein Sohn Spielfilm USA 1939 | arte
       

      Als das Privatflugzeug des reichen Ehepaars Lancing abstürzt, überlebt einzig ihr kleines Baby. Von einer Schimpansin wird es in das Lager von Tarzan und Jane gebracht. Sie taufen den Kleinen Boy und ziehen ihn liebevoll auf. Doch dann tauchen Verwandte der Lancings im Dschungel auf, die es auf deren Erbe abgesehen haben. Als sie Boy, den rechtmäßigen Erben, lebend vorfinden, wollen sie ihn aus dem Weg räumen, um selbst an das Geld zu gelangen. Werden Tarzan und Jane es schaffen, "ihr" Kind zu beschützen und die Eindringlinge zu vertreiben?

      Mittwoch, 15.01.20
      13:45 - 15:05 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Stereo Schwarz-Weiß

      Als das Privatflugzeug des reichen Ehepaars Lancing abstürzt, überlebt einzig ihr kleines Baby. Von einer Schimpansin wird es in das Lager von Tarzan und Jane gebracht. Sie taufen den Kleinen Boy und ziehen ihn liebevoll auf. Doch dann tauchen Verwandte der Lancings im Dschungel auf, die es auf deren Erbe abgesehen haben. Als sie Boy, den rechtmäßigen Erben, lebend vorfinden, wollen sie ihn aus dem Weg räumen, um selbst an das Geld zu gelangen. Werden Tarzan und Jane es schaffen, "ihr" Kind zu beschützen und die Eindringlinge zu vertreiben?

       

      Auf einem Flug über den dichten Dschungel Afrikas mit Ziel Kapstadt stürzt das Privatflugzeug des englischen Industriellen Richard Lancing ab. Er und seine Frau kommen bei dem Unglück ums Leben, ihr Baby jedoch überlebt die Katastrophe und landet in einem Affennest. Eine fürsorgliche Schimpansin bringt den Kleinen zu Tarzan und seiner Frau Jane in deren Lager. Das Paar nimmt den Jungen als ihr eigenes Kind an und tauft ihn Boy. Unter der mütterlichen Fürsorge Janes und den väterlichen Ratschlägen Tarzans wächst Boy friedlich und im Einklang mit Flora und Fauna auf. Doch es lauern auch Gefahren im Dickicht des Urwaldes und Boy muss lernen, sich vor manch gefährlichem Tier in Acht zu nehmen.
      Als dann auch noch Fremde in den Urwald kommen, ist es vorbei mit dem ruhigen Leben der Familie. Die Entdecker aus London sind auf der Suche nach ihren Verwandten, dem Ehepaar Lancing und ihrem Kind, die fünf Jahre zuvor auf einer Reise nach Kapstadt im Dschungel verschwunden sind. Sollte der Kleine überlebt haben, wäre er der Erbe großen Reichtums. Als sie herausfinden, dass Boy tatsächlich der verschwundene Sohn der Lancings und damit der rechtmäßige Erbe ist, wollen sie ihn mit nach London nehmen. Nach anfänglichen Bedenken möchte Jane "ihrem" Sohn ein sichereres Leben in der Zivilisation nicht verwehren und übergibt den Jungen an seine Verwandten. Doch dann erfährt sie, dass die geldgierigen Fremden den Jungen umbringen wollen, um selbst an das Erbe zu kommen. Werden Tarzan und Jane "ihr" Kind noch retten und die Eindringlinge vertreiben können?

      Richard Thorpe, 1896er Jahrgang und Besitzer eines Sterns auf dem Walk of Fame in Hollywood, inszeniert eine rührende Tarzan-Fortsetzung und setzt die um jeden Preis zu beschützende Familie in den Mittelpunkt seines Abenteuerfilms. "Tarzan und sein Sohn" ist der vierte Film der Tarzan-Reihe mit Johnny Weissmuller und Maureen O'Sullivan, die ihre Rolle als Jane danach aufgeben wollte. Nach zahlreichen Protesten auf Seiten der Fans musste das Drehbuch kurzerhand noch einmal umgeschrieben und Janes Schicksal abgeändert werden.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.01.20
      13:45 - 15:05 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Stereo Schwarz-Weiß

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2019