• 01.07.2020
      05:00 Uhr
      Summer Breeze Open Air Festival 2019 Musik Deutschland 2019 | arte Mediathek
       

      Beim Summer Breeze Festival treffen sich seit 1997 jährlich rund 45.000 Fans aus der internationalen Metal-Szene. ARTE zeigt die Highlights des Summer Breeze Festivals 2019 mit Ausschnitten der Live-Shows von Death Angel, Enslaved, Grand Magus sowie Zeal & Ardor.

      Mittwoch, 01.07.20
      05:00 - 06:20 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Stereo HD-TV

      Beim Summer Breeze Festival treffen sich seit 1997 jährlich rund 45.000 Fans aus der internationalen Metal-Szene. ARTE zeigt die Highlights des Summer Breeze Festivals 2019 mit Ausschnitten der Live-Shows von Death Angel, Enslaved, Grand Magus sowie Zeal & Ardor.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Jörg Maas

      Beim Summer Breeze treffen sich seit 1997 jährlich rund 45.000 Fans aus der internationalen Metal-Szene in Dinkelsbühl. ARTE zeigt die Highlights des Summer Breeze Festivals 2019 mit Ausschnitten der Live-Shows von Death Angel, Enslaved, Grand Magus sowie Zeal & Ardor.

      Mit ihrer Kombination aus schnellem Gitarren-Crunch und einer gehörigen Portion technischer Expertise sorgen Death Angel für komplexen Thrash Metal mit zahlreichen Taktsprüngen und kniffligen Arrangements. Damit ist der Auftritt der US-amerikanischen Trash-Metal-Band ein Pflichttermin für alle Thrash Metal-Fans und solche, die es noch werden wollen.

      Wer Progressive Metal etwas härter und kantiger mag, der ist bei der norwegischen Band Enslaved an der richtigen Adresse und darf ihr Konzert im Rahmen der Nuclear Blast Label Night des Festivals noch einmal miterleben.

      Auch die Stockholmer Band Grand Magnus fügt sich mit ihren Heavy Metal-Hymnen nahtlos in den Rest des Festival-Programms ein. Selbst Fans anderer Musikrichtungen dürften sich den episch-treibenden Stücken des Trios nicht entziehen können. Pünktlich zum Summer Breeze Festival 2019 kam das neue Album der Band heraus.

      Auf die Mischung aus Gospel und Black Metal von Zeal & Ardor muss man sich einlassen (können). Wer dies tut, erlbet eine fantastische Band, die live noch packender als auf dem Album ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.07.2020