• 02.04.2021
      03:25 Uhr
      Stätten des Glaubens Frankreich, die Kathedrale von Chartres | arte
       

      Die Reihe zeigt 15 der schönsten Sakralbauten der Welt und erzählt, was dort im Laufe eines Tages passiert. Neben der Architektur widmet sie sich den Riten der Menschen, die diese Orte zum Leben erwecken. Der größte Teil der Kathedrale von Chartres wurde im frühen 13. Jahrhundert in nur knapp 30 Jahren errichtet. Sie überstand Kriege und Revolutionen nahezu unbeschädigt und gilt heute als vollständigstes und besterhaltenes gotisches Bauwerk ganz Frankreichs.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 02.04.21
      03:25 - 03:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Reihe zeigt 15 der schönsten Sakralbauten der Welt und erzählt, was dort im Laufe eines Tages passiert. Neben der Architektur widmet sie sich den Riten der Menschen, die diese Orte zum Leben erwecken. Der größte Teil der Kathedrale von Chartres wurde im frühen 13. Jahrhundert in nur knapp 30 Jahren errichtet. Sie überstand Kriege und Revolutionen nahezu unbeschädigt und gilt heute als vollständigstes und besterhaltenes gotisches Bauwerk ganz Frankreichs.

       

      Der größte Teil der Kathedrale von Chartres wurde im frühen 13. Jahrhundert in nur knapp 30 Jahren errichtet - dieser kurzen Bauzeit verdankt sie ihren sehr einheitlichen Stil. Sie überstand Kriege und Revolutionen nahezu unbeschädigt und gilt heute als das vollständigste und am besten erhaltene gotische Bauwerk ganz Frankreichs. Im Jahr 2008 begann eine großangelegte Renovierungsaktion, um den berühmten Glasfenstern und der spektakulären Chorschranke ihren einstigen Glanz zurückzugeben. Der Film dokumentiert die akribischen Arbeiten, die wie zur Erbauungszeit der großen Kathedralen von qualifizierten Experten unter Leitung eines Werkmeisters durchgeführt werden.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 02.04.21
      03:25 - 03:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.03.2021