• 15.09.2021
      08:40 Uhr
      Stadt Land Kunst Basquiats Elfenbeink√ľste / Schweiz / Louisiana / Dominikanische Republik | arte
       

      Themen:

      • C√īte d'Ivoire: Jean-Michel Basquiats afrikanische Welt
      • Schweiz: Der Bunker Europas
      • Louisiana: Irvings Flusskrebs-Eintopf
      • Dominikanische Republik: Aus Forschung wird Science-Fiction

      Mittwoch, 15.09.21
      08:40 - 09:35 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Themen:

      • C√īte d'Ivoire: Jean-Michel Basquiats afrikanische Welt
      • Schweiz: Der Bunker Europas
      • Louisiana: Irvings Flusskrebs-Eintopf
      • Dominikanische Republik: Aus Forschung wird Science-Fiction

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • C√īte d'Ivoire: Jean-Michel Basquiats afrikanische Welt

      Die Elfenbeink√ľste besticht durch ihre vielf√§ltige Landschaft und Kultur, von Wolkenkratzern in der Gro√üstadt Abidjan bis zu kleinen, abgelegenen D√∂rfern. Ende des 20. Jahrhunderts bereiste der Maler Jean-Michel Basquiat das Land, einer der bedeutendsten K√ľnstler der damaligen New Yorker Avantgarde. W√§hrend seines Aufenthalts auf dem Kontinent seiner Vorfahren setzte er sich mit der afrikanischen Identit√§t auseinander, die auch in seinen Werken eine zentrale Rolle spielt.

      • Schweiz: Der Bunker Europas

      Berge, Seen und Wiesen, so weit das Auge reicht - die malerische Landschaft der Schweiz ist ein Bild des Friedens. In den Tälern und Städten finden sich allerdings gut versteckt noch zahlreiche Bunkeranlagen und Panzersperren. Die Überbleibsel aus weniger friedlichen Zeiten machen die Schweiz zu einer beeindruckenden Festung mitten in Europa.

      • Louisiana: Irvings Flusskrebs-Eintopf

      Irving bereitet mit seinen selbst gefangenen Flusskrebsen das Gericht Crawfish Etouffee zu, eine typische Spezialität aus New Orleans.

      • Dominikanische Republik: Aus Forschung wird Science-Fiction

      Puerto Plata ist die drittgr√∂√üte Stadt der Dominikanischen Republik und tr√§gt den Spitznamen "Braut des Atlantiks". In den 1980er Jahren stellten zwei amerikanische Wissenschaftler hier Forschungen √ľber Bernstein an. Ihre Erkenntnisse dienten sp√§ter einem Science-Fiction-Autor als Inspirationsquelle.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2021