• 17.04.2020
      13:00 Uhr
      Stadt Land Kunst Rachmaninows Russland / Korsika / Mauretanien | arte
       

      (1): Rachmaninows mystisches Russland
      (2): Korsika, Insel des Maquis und der Hirten
      (3): Mauretanien: Rette sich, wer kann!

      Freitag, 17.04.20
      13:00 - 13:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      (1): Rachmaninows mystisches Russland
      (2): Korsika, Insel des Maquis und der Hirten
      (3): Mauretanien: Rette sich, wer kann!

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin

      (1): Rachmaninows mystisches Russland Im nordwestrussischen Nowgorod glänzt die goldene Kuppel der Sophienkathedrale in der Sonne. Hier offenbarte sich Sergej Rachmaninow beim Klang der orthodoxen Gesänge erstmals der Zauber der Musik, bevor es ihn später ins große Moskau zog. Wie kaum ein anderer lotete dieses Genie der klassischen Musik die Tiefen der russischen Seele aus und ließ sie in seine Kunst einfließen.  (2): Korsika, Insel des Maquis und der Hirten In Korsika wächst die dichte Macchia oft bis ans Meer. Diese unvergleichlich schönen, rauen Landschaften gehören von jeher den korsischen Hirten und ihren Herden. Generation um Generation prägten diese leidenschaftlichen, freiheitsliebenden Männer das Landschaftsbild sowie die handwerklichen und kulinarischen Traditionen der "Insel der Schönheit". (3): Mauretanien: Rette sich, wer kann! Der Nationalpark Banc d'Arguin, eines der größten Naturschutzgebiete in Westafrika, zieht sich an der mauretanischen Atlantikküste entlang. Für Millionen Zugvögel ist die Region ein Paradies, doch für Seefahrer können die Küstengewässer hier schnell zur Hölle werden.

      Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Von Montag bis Freitag, um 13.00 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 17.04.20
      13:00 - 13:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020