• 28.01.2020
      08:45 Uhr
      Stadt Land Kunst Magazin Frankreich 2020 | arte
       

      (1): Das Rheinland, die Heimat eines Genies
      (2): Kolumbien, das Departamento de Santander
      (3): Musikalischer Spaziergang in der Hofburg

      Dienstag, 28.01.20
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      (1): Das Rheinland, die Heimat eines Genies
      (2): Kolumbien, das Departamento de Santander
      (3): Musikalischer Spaziergang in der Hofburg

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin

      (1): Das Rheinland, die Heimat eines Genies
      Bonn am Rhein liegt malerisch eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft mit Weinbergen und Schlössern. Ende des 18. Jahrhunderts herrschte in der Stadt ein reges geistiges Leben mit starken Sympathien für das aufklärerische Gedankengut aus dem revolutionären Frankreich. In diesem künstlerisch anregenden Klima erblickte ein zukünftiger Meister der deutschen Musik das Licht der Welt: Ludwig van Beethoven lernte in Bonn das Klavierspiel, komponierte seine ersten Melodien und fand in dem idyllischen Ambiente der Region den schöpferischen Atem, der seinem Werk innewohnt.
      (2): Kolumbien, das Departamento de Santander
      Das Departamento de Santander wird gänzlich von der Andenkette durchzogen und zählte daher jahrhundertelang zu den entlegensten Provinzen Kolumbiens. In der Region mit den schwindelerregend hohen Gipfeln und tiefen Tälern war das Reisen stets eine große Herausforderung. Die indigenen Völker, die spanischen Siedler und die Forscher des 19. Jahrhundert ließen nichts unversucht, um sich einen Weg durch die als undurchdringlich geltenden Berge zu bahnen.
      (3): Musikalischer Spaziergang in der Hofburg
      In der Hofburg, der ehemaligen Wiener Kaiserresidenz, präsentiert die Fremdenführerin Monica Fokkelman die Winterreitschule der berühmten Spanischen Hofreitschule. In diesem prachtvollen Rahmen fanden Beethovens erste große Konzerte statt.

      Dieses Jahr feiert Europa den 250. Geburtstag eines bedeutenden Komponisten: Ludwig van Beethoven. "Stadt Land Kunst" begibt sich in Österreich, Deutschland und Böhmen auf die Spuren dieses Genies der klassischen Musik. Auf dem Programm jeder Sendung der "Spezialwoche Beethoven" stehen zwei Reisebeiträge: der erste zu einem Beethoven-Ort, der zweite zu einem internationalen Ziel. Zum Schluss jeder Ausgabe öffnen Beethoven-Fans in Wien die Türen zur Welt des Komponisten.Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Von Montag bis Freitag, um 13.00 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 28.01.20
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2019