• 28.09.2019
      07:45 Uhr
      Stadt Land Kunst Japan / Marokko / Paris | arte
       

      Themen:

      • Familienbande in Japan mit Hirokazu Koreeda
      • Marokko, Königreich des Arganöls
      • Paris, das Paradies der Damen

      Samstag, 28.09.19
      07:45 - 08:25 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Familienbande in Japan mit Hirokazu Koreeda
      • Marokko, Königreich des Arganöls
      • Paris, das Paradies der Damen

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin
      • Familienbande in Japan mit Hirokazu Koreeda

      Fernab der modernen Leuchtreklamen Tokios gibt es in den Städten der Provinz ein traditionelles, volkstümliches Japan zu entdecken, das auch den Regisseur Hirokazu Koreeda immer wieder inspiriert. In seinen Filmen zeigt er den Gegensatz beider Welten. So auch in dem Drama „Vater und Sohn“ aus dem Jahr 2013, das unter anderem mit dem Preis der Jury in Cannes ausgezeichnet wurde.

      • Marokko, Königreich des Arganöls

      Weite Ebenen erstrecken sich im Süden Marokkos, zwischen Agadir und Essaouira. In diesen Landschaften wächst der Arganbaum, um dessen Früchte sich seit Jahrhunderten die Traditionen der Berbervölker in der Region drehen. Aus den Kernen der Frucht wird das begehrte Arganöl gewonnen, das in der Küche ebenso Verwendung findet wie in der Kosmetik.

      • Paris, das Paradies der Damen

      Seit dem späten 19. Jahrhundert ziehen die großen Pariser Kaufhäuser und Luxusboutiquen Kundinnen aus aller Welt an. Für sie ist die französische Hauptstadt ein Einkaufsparadies, der Pariser Chic ein modisches Versprechen. Was sie nicht ahnen: Hinter einem dieser Schaufenster ereignete sich etwas, das zur Befreiung des weiblichen Körpers beitrug.

      Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Von Montag bis Freitag, um 13.00 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019