• 11.01.2020
      12:50 Uhr
      Stadt Land Kunst Spezial Südafrika | arte
       

      (1): André Brink und die Stimmen Südafrikas
      (2): Franschhoek, ein Fleckchen Frankreich in Südafrika
      (3): Der etwas andere Arzt von Kapstadt

      Samstag, 11.01.20
      12:50 - 13:30 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      (1): André Brink und die Stimmen Südafrikas
      (2): Franschhoek, ein Fleckchen Frankreich in Südafrika
      (3): Der etwas andere Arzt von Kapstadt

       

      Stab und Besetzung

      Regie Fabrice Michelin

      (1): André Brink und die Stimmen Südafrikas
      Von der Gischt umspülte Felsen, die dem Ozean trotzen: Die Kapregion an der Südspitze Südafrikas besticht durch ihre wilden Landschaften, die mancherorts wie das Ende der Welt anmuten. Sie war Schauplatz einer Geschichte von Gewalt und Unterdrückung, die der südafrikanische Autor André Brink in Romanen wie "Die Nilpferdpeitsche" thematisierte. Sein Werk liest sich wie ein entschlossenes Plädoyer gegen Sklaverei und Apartheid.
      (2): Franschhoek, ein Fleckchen Frankreich in Südafrika
      Der Ort Franschhoek liegt rund 60 Kilometer östlich von Kapstadt. Ein kleines Stück Frankreich rund 13.000 Kilometer von Paris entfernt. Ende des 17. Jahrhunderts ließen sich protestantische Siedler hier nieder, die vor den Hugenottenverfolgungen aus Frankreich geflohen waren. Inzwischen wird in Franschhoek zwar Englisch gesprochen, aber die Familiennamen und einige Traditionen erinnern auch heute noch an die französischen Wurzeln.
      (3): Der etwas andere Arzt von Kapstadt
      Die Waterfront des südafrikanischen Kapstadt ist eine der beliebtesten Flaniermeilen weit und breit. Ihre Alleen grenzen direkt an den Atlantik. Besucher gehen hier spazieren, verweilen in den Cafés oder brechen zu einem Segelausflug auf. Hier hielt auch ein mysteriöser Arzt einst seine Sprechstunden ab …

      Wird geladen...
      Samstag, 11.01.20
      12:50 - 13:30 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2019