• 08.09.2019
      00:00 Uhr
      Square Idee Wem gehört afrikanische Kunst? | arte
       

      Während einer Reise nach Afrika im Jahr 2017 hat der Präsident der Republik Frankreich verpflichtet, die Kunstwerke in französischen Museen zurückzugeben. 90 Prozent des afrikanischen Erbes liegt in Frankreich, das während der Kolonialzeit nach Europa geschafft wurde. Einige Stücke sind Kriegsbeute, andere kommen von wissenschaftlichen Expeditionen oder Handel. Emmanuel Macron beauftragt dann einen Bericht, dessen Schlussfolgerungen waren klar. Wenn die Objekte ohne Zustimmung geplündert wurden, sollten diese zurückgegeben werden. Der Aufschrei führte zum Streit.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 08.09.19
      00:00 - 00:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Während einer Reise nach Afrika im Jahr 2017 hat der Präsident der Republik Frankreich verpflichtet, die Kunstwerke in französischen Museen zurückzugeben. 90 Prozent des afrikanischen Erbes liegt in Frankreich, das während der Kolonialzeit nach Europa geschafft wurde. Einige Stücke sind Kriegsbeute, andere kommen von wissenschaftlichen Expeditionen oder Handel. Emmanuel Macron beauftragt dann einen Bericht, dessen Schlussfolgerungen waren klar. Wenn die Objekte ohne Zustimmung geplündert wurden, sollten diese zurückgegeben werden. Der Aufschrei führte zum Streit.

       

      Während einer Reise nach Afrika im Jahr 2017 hat der Präsident der Republik Frankreich verpflichtet, die Kunstwerke in französischen Museen zurückzugeben. 90 Prozent des afrikanischen Erbes liegt in Frankreich, das während der Kolonialzeit nach Europa geschafft wurde. Einige Stücke sind Kriegsbeute, andere kommen von wissenschaftlichen Expeditionen oder Handel. Emmanuel Macron beauftragt dann einen Bericht, dessen Schlussfolgerungen waren klar. Wenn die Objekte ohne Zustimmung geplündert wurden, sollten diese zurückgegeben werden. Der Aufschrei führte zum Streit. Es wurden die schlechten Bedingungen für Erhalt, Restaurierung und Ausstellung in betroffenen Ländern angeführt. Deutschland seinerseits hatte in den vergangenen Jahren diese Erfahrung mit einer Sammlung aus Namibia gemacht. Restitution ist Debatte: Wer ist Besitzer dieser Kunstwerke?

      Die Sendung stellt die philosophischen, literarischen, künstlerischen und technischen Innovationen unserer heutigen Gesellschaften in den Mittelpunkt. Es geht um neue Ideen in allen Bereichen - nicht nur in Deutschland und Frankreich, sondern weltweit. "Square" befasst sich vor allem mit dem Blick der Kreativen und Künstler auf eine Welt, die sich rasant bewegt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019