• 25.08.2021
      07:50 Uhr
      Skandinavien: Der Ruf der Natur Die Ringelrobbe | arte
       

      Der Wildlife-Journalist Kimmo Ohtonen nimmt die Zuschauer mit in die Natur des hohen Nordens, die, so einsam und unberührt sie auch scheint, vom Menschen gezeichnet ist. Anhand wichtiger Spezies zeigt er auf, wie das fragile Gleichgewicht in dieser Naturlandschaft bewahrt werden kann und warum dies letztlich allen Menschen zugutekommt. Heute begibt sich Kimmo nach Finnland zur Saimaa-Ringelrobbe. Vor 60 Jahren wurde sie unter Naturschutz gestellt, um sie vor dem Aussterben zu retten. Doch die Schutzmaßnahmen verärgern die örtlichen Fischer ...

      Mittwoch, 25.08.21
      07:50 - 08:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Wildlife-Journalist Kimmo Ohtonen nimmt die Zuschauer mit in die Natur des hohen Nordens, die, so einsam und unberührt sie auch scheint, vom Menschen gezeichnet ist. Anhand wichtiger Spezies zeigt er auf, wie das fragile Gleichgewicht in dieser Naturlandschaft bewahrt werden kann und warum dies letztlich allen Menschen zugutekommt. Heute begibt sich Kimmo nach Finnland zur Saimaa-Ringelrobbe. Vor 60 Jahren wurde sie unter Naturschutz gestellt, um sie vor dem Aussterben zu retten. Doch die Schutzmaßnahmen verärgern die örtlichen Fischer ...

       

      Stab und Besetzung

      Regie Edward Kojonen
      Anna-Reeta Eksymä

      Die Saimaa-Ringelrobbe lebt im finnischen Saimaa-Seensystem und ist eine der bedrohtesten Robbenarten der Welt. In den 70ern wurde die Population mit aktiven Schutzmaßnahmen in letzter Minute vor dem Aussterben bewahrt und auf 300 Tiere erhöht. Doch warme Winter mit früher Schneeschmelze sorgen für immer niedrigere Fortpflanzungsraten. Die Haupttodesursache der Robbenbabys sind jedoch illegale Fischfallen und Netze, in denen sich die Tiere verfangen und ertrinken. Die örtlichen Fischer protestieren gegen die Maßnahmen von Wissenschaftlern und Naturschützern, die ein Verbot des Netzfischens durchsetzen konnten. Der Wildlife-Journalist Kimmo will herausfinden, mit welchen Argumenten sie für die Aufhebung des Verbotes kämpfen. In diesem Jahr ist sogar die internationale Umweltschutzorganisation Sea Shepherd an den Saimaa-See gekommen, um den illegalen Machenschaften ein Ende zu setzen. Kimmo erkundet den See zusammen mit Mervi Kunnasranta und dem Wildaufseher Markus Rahikainen, der bei der "Robbenpolizei" gegen die illegale Netzfischerei vorgeht. Die Fischer Ossi Hyvönen und Markku Luostarinen laden Kimmo auf ihr Boot ein, auf dem er begeisterte Netzfischer kennenlernt. Kimmo hat das Glück, eine ganz besondere Robbendame wiederzutreffen: Eeva betört ihn und seine Begleiter mit ihrem erstaunlichen Gesang.

      Regie: Edward Kojonen
      Regie: Anna-Reeta Eksymä

      Die Saimaa-Ringelrobbe lebt im finnischen Saimaa-Seensystem und ist eine der bedrohtesten Robbenarten der Welt. In den 70ern wurde die Population mit aktiven Schutzmaßnahmen in letzter Minute vor dem Aussterben bewahrt und auf 300 Tiere erhöht. Doch warme Winter mit früher Schneeschmelze sorgen für immer niedrigere Fortpflanzungsraten. Die Haupttodesursache der Robbenbabys sind jedoch illegale Fischfallen und Netze, in denen sich die Tiere verfangen und ertrinken. Die örtlichen Fischer protestieren gegen die Maßnahmen von Wissenschaftlern und Naturschützern, die ein Verbot des Netzfischens durchsetzen konnten. Der Wildlife-Journalist Kimmo will herausfinden, mit welchen Argumenten sie für die Aufhebung des Verbotes kämpfen. In diesem Jahr ist sogar die internationale Umweltschutzorganisation Sea Shepherd an den Saimaa-See gekommen, um den illegalen Machenschaften ein Ende zu setzen. Kimmo erkundet den See zusammen mit Mervi Kunnasranta und dem Wildaufseher Markus Rahikainen, der bei der "Robbenpolizei" gegen die illegale Netzfischerei vorgeht. Die Fischer Ossi Hyvönen und Markku Luostarinen laden Kimmo auf ihr Boot ein, auf dem er begeisterte Netzfischer kennenlernt. Kimmo hat das Glück, eine ganz besondere Robbendame wiederzutreffen: Eeva betört ihn und seine Begleiter mit ihrem erstaunlichen Gesang.

      Regie: Edward Kojonen
      Regie: Anna-Reeta Eksymä

      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.08.21
      07:50 - 08:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021