• 15.12.2019
      08:45 Uhr
      Schau in meine Welt! Etmia und ihr Wohnschiff | arte
       

      Ihr Zuhause ist ein Schiff: Die elfjährige Etmia lebt mit ihrer Familie auf einem über 30 Meter langen Wohnschiff in der Rummelsburger Bucht, mitten in Berlin. Die "Torgau", das alte Stahlschiff, hat zwar keinen Motor mehr, dafür aber einen großen Dachgarten. Darum kümmert sich vor allem Etmia zusammen mit ihren jüngeren Brüdern Baldur und Odilo. Etmia liebt das Leben auf dem Wohnschiff - auch, wenn sie sich manchmal nach einer festen Wohnung sehnt.

      Sonntag, 15.12.19
      08:45 - 09:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Ihr Zuhause ist ein Schiff: Die elfjährige Etmia lebt mit ihrer Familie auf einem über 30 Meter langen Wohnschiff in der Rummelsburger Bucht, mitten in Berlin. Die "Torgau", das alte Stahlschiff, hat zwar keinen Motor mehr, dafür aber einen großen Dachgarten. Darum kümmert sich vor allem Etmia zusammen mit ihren jüngeren Brüdern Baldur und Odilo. Etmia liebt das Leben auf dem Wohnschiff - auch, wenn sie sich manchmal nach einer festen Wohnung sehnt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Klaus Tümmler

      Ihr Zuhause ist ein Schiff: Die elfjährige Etmia lebt mit ihrer Familie auf einem über 30 Meter langen Wohnschiff in der Rummelsburger Bucht, mitten in Berlin. Die "Torgau", das alte Stahlschiff, hat zwar keinen Motor mehr, dafür aber einen großen Dachgarten. Darum kümmert sich vor allem Etmia zusammen mit ihren jüngeren Brüdern Baldur und Odilo.

      Wenn das Wasser im Winter gefriert, kann die Elfjährige aus ihrem Sessel am Wohnzimmerfenster Wasservögel beobachten und verträumt in die Weite schauen. Bei Schnee transportiert die Familie ihre Lebensmittel per Schlitten vom Auto zum Schiff. Besonders in der kalten Jahreszeit darf Etmia den Holzofen nicht aus den Augen lassen.

      Im Sommer dagegen bietet das Leben auf dem Wohnschiff ganz andere Herausforderungen - der Dachgarten will bestellt sein und dieses Jahr muss die "Torgau" außerdem mitsamt Familie zum Überholen ins Trockendock. Blöd nur für eine Stockentenmama, die sich gerade erst zum Brüten auf dem Schiff niedergelassen hat und das Schiff nach dem Umzug in die Werft nicht mehr finden kann.

      Also kümmern sich Etmia und ihre Freundin Taria um die sieben frisch geschlüpften Entenbabys. Diese gesammelten "Entenerfahrungen" können die beiden Mädchen in einem anstehenden Schulreferat unmittelbar weitergeben. Etmia liebt das Leben auf dem Wohnschiff - auch, wenn sie sich manchmal nach einer festen Wohnung sehnt.

      Kindersendung Deutschland 2017

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 15.12.19
      08:45 - 09:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2019