• 30.12.2019
      17:40 Uhr
      Polynesien - In den Tiefen der Südsee Dokumentation Frankreich 2019 | arte
       

      Die französischen Tiefseeforscher Ghislain und Emmanuelle Bardout lassen die Arktis hinter sich, wo sie die Naturdokumentation "Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis" realisiert haben, und nehmen diesmal Fahrt auf in Richtung Südpazifik. Mit ihrem Schiff, der "Why", unternehmen sie eine Expedition in ein Ökosystem, das bisher noch nie erkundet wurde: die Tiefseekorallen von Polynesien. Ein neues Abenteuer auf den Spuren faszinierender Naturreichtümer.

      Montag, 30.12.19
      17:40 - 18:35 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Die französischen Tiefseeforscher Ghislain und Emmanuelle Bardout lassen die Arktis hinter sich, wo sie die Naturdokumentation "Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis" realisiert haben, und nehmen diesmal Fahrt auf in Richtung Südpazifik. Mit ihrem Schiff, der "Why", unternehmen sie eine Expedition in ein Ökosystem, das bisher noch nie erkundet wurde: die Tiefseekorallen von Polynesien. Ein neues Abenteuer auf den Spuren faszinierender Naturreichtümer.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Vincent Perazio

      Ghislain und Emmanuelle Bardout waren die Ersten, die am Nordpol unterhalb des Packeises filmten. Die beiden Taucher stellten mehrere Tiefenrekorde in arktischen Gewässern auf und dokumentierten eine selten erforschte Fauna. Jetzt nehmen sie Kurs auf eine völlig andere Unterwasserwelt.

      Während sie in der Arktis fluoreszierende Lebewesen untersuchten ("Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis"), steuert das französische Taucherpaar jetzt auf seinem Forschungsschiff "Why" ein Ökosystem an, das zu den unbekanntesten und am wenigsten erforschten der Welt gehört: die Tiefseekorallen von Polynesien.

      Gemeinsam mit der Biologin Laetitia Hédouin machen sie sich auf die Suche. Sie hoffen, dabei Zeugen eines überwältigenden Naturschauspiels zu werden: der Fortpflanzung dieser Wasserlebewesen. Auf dem Weg erfüllt sich Emmanuelle Bardout gemeinsam mit ihren Söhnen einen Kindheitstraum: Sie taucht mit Walen.

      Die Tauchgänge in bis zu 135 Meter Tiefe bergen einige Überraschungen. Emmanuelle und Ghislain Bardout treffen auf Bulldoggen- und Hammerhaie, die als sehr selten gelten, machen Tonaufnahmen von Unterwasserklängen und filmen das überwältigende Leuchten der Tiefseekorallen. Ihre Expedition in die Tiefen des Meeres ist zugleich das Kennenlernen einer Kultur, die schon immer auf die Ressourcen des Ozeans angewiesen war. Die Begegnungen, die Emmanuelle und Ghislain bei jedem Inselhalt machen, geben Aufschluss über die zukünftige Entwicklung der für die lokale Bevölkerung ungemein wichtigen Korallenriffe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 30.12.19
      17:40 - 18:35 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2019