• 16.07.2021
      15:15 Uhr
      Mord im Mittsommer Die Toten von Sandhamn | arte
       

      Nachdem Kommissarin Mia Holmgren auf dem Boot von Göran Nilsson, dem Stiefvater der Ermordeten, niedergeschlagen wurde, nehmen die Ermittler den Verdächtigen vorläufig fest. Auf seinem Boot finden Kommissar Thomas Andreasson und seine Kollegin Mia Holmgren eine Haarsträhne und die Jacke von Sara, die immer noch vermisst wird. Währenddessen wird ein abgetrennter Fuß in einer Plastiktüte angeschwemmt, der mit einer Leine von Görans Booten verschnürt ist. Die Indizien häufen sich und weisen darauf hin, dass Göran etwas mit den Verbrechen in Sandhamn zu tun hat. Doch dann nehmen die Ereignisse eine erstaunliche Wendung ...

      Freitag, 16.07.21
      15:15 - 16:25 Uhr (70 Min.)
      70 Min.

      Nachdem Kommissarin Mia Holmgren auf dem Boot von Göran Nilsson, dem Stiefvater der Ermordeten, niedergeschlagen wurde, nehmen die Ermittler den Verdächtigen vorläufig fest. Auf seinem Boot finden Kommissar Thomas Andreasson und seine Kollegin Mia Holmgren eine Haarsträhne und die Jacke von Sara, die immer noch vermisst wird. Währenddessen wird ein abgetrennter Fuß in einer Plastiktüte angeschwemmt, der mit einer Leine von Görans Booten verschnürt ist. Die Indizien häufen sich und weisen darauf hin, dass Göran etwas mit den Verbrechen in Sandhamn zu tun hat. Doch dann nehmen die Ereignisse eine erstaunliche Wendung ...

       

      Göran Nilsson gerät ins Visier des Ermittlerteams, als die Kollegin von Kommissar Thomas Andreasson, Mia Holmgren, auf seinem Boot niedergeschlagen wird. Kurz darauf wird ein weiteres Körperteil der ermordeten Lina gefunden: Ein abgehackter Fuß taucht am Ufer auf. Die Plastiktüte, in der er angeschwemmt wird, ist mit einer Leine von Görans Fendern verschnürt.

      Thomas und Mia haben genug Beweise. Göran wird vorläufig festgenommen, doch er streitet alles ab. Als das Boot des Stiefvaters durchsucht wird, tauchen die Jacke und eine Haarsträhne von Sara Hammarsten auf, die immer noch spurlos verschwunden ist. Obwohl die Beweislage klar zu sein scheint, haben die Ermittler ihre Zweifel: Das Timing der auftauchenden Hinweise ist geradezu perfekt …

      Bis Jakob Sandgren beobachtet wird, wie er sich auf seinem Jet-Ski davonmacht. Will er Beweisstücke verschwinden lassen? In einer rasanten Verfolgungsjagd holen ihn Thomas und Mia ein. Als der Junge verhört wird, der mit beiden Mädchen ein Verhältnis hatte, bricht er vor den Polizisten zusammen, anstatt zu beichten - in Erinnerung an einen Bootsunfall, bei dem ein Freund der Jugendlichen ertrank.

      Nora Linde, die den Kommissaren mit ihrer Ortskenntnis zur Seite steht, besucht währenddessen Bengt Österman, den Vater des Jungen, der bei dem Unfall ums Leben gekommen ist. Der alte Mann nimmt ihre Kinder mit auf einen Bootsausflug, und Nora besucht seine Frau. Diese weist Nora an, auf die Insel Lökholmen zu fahren. Sie folgt dem heißen Tipp und macht sich sofort auf den Weg, ohne sich der Gefahr bewusst zu sein, dass sie womöglich direkt in die Arme des Täters läuft …

      "Mord im Mittsommer - Die Toten von Sandhamn" setzt die ersten beiden Staffeln fort, die Anfang 2015 auf ARTE ausgestrahlt und kürzlich wiederholt wurden. Die beiden Regisseure Mattias Ohlsson und Niklas Ohlson kennen sich mit Verfilmungen schwedischer Krimiautoren aus: 2012 übernahmen die beiden gemeinsam die Regie bei der filmischen Umsetzung der Romane des berühmten schwedischen Schriftstellers Arne Dahl, einer Koproduktion des schwedischen Fernsehens mit dem ZDF. Mattias Ohlsson ist auch Schauspieler, er spielte im Jahr 2003 in dem schwedischen Horrorfilm "Paranormal Cellar".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021