• 07.03.2019
      20:15 Uhr
      Mord im Mittsommer (1/3) Tod im Fischernetz (Morden i Sandhamn) | arte
       

      An einem Strand auf der idyllischen schwedischen Urlaubsinsel Sandön wird eine Leiche angeschwemmt. Gefunden wird sie von Nora, die mit ihren Kindern einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchte. Der Polizist Thomas Andreasson beginnt zu ermitteln, und die eifrige Nora, die er noch aus Schultagen kennt, unterstützt ihn dabei tatkräftig, sehr zum Missfallen ihres eifersüchtigen Ehemanns Henrik. Es kommt jedoch noch schlimmer: Der Tote im Fischernetz bleibt nicht die einzige Leiche auf Sandön. Auch Kicki, die Schwester des Toten im Fischernetz wird ermordert.

      Donnerstag, 07.03.19
      20:15 - 20:55 Uhr (40 Min.)
      40 Min.

      An einem Strand auf der idyllischen schwedischen Urlaubsinsel Sandön wird eine Leiche angeschwemmt. Gefunden wird sie von Nora, die mit ihren Kindern einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchte. Der Polizist Thomas Andreasson beginnt zu ermitteln, und die eifrige Nora, die er noch aus Schultagen kennt, unterstützt ihn dabei tatkräftig, sehr zum Missfallen ihres eifersüchtigen Ehemanns Henrik. Es kommt jedoch noch schlimmer: Der Tote im Fischernetz bleibt nicht die einzige Leiche auf Sandön. Auch Kicki, die Schwester des Toten im Fischernetz wird ermordert.

       

      Nora Linde verbringt gemeinsam mit ihren zwei Kindern einen wunderschönen Sommermorgen am Strand. Dann der Schock: Nora findet eine Leiche im Wasser und schafft es gerade noch, ihre Kinder vor dem Anblick zu schützen. Sie benachrichtigt umgehend die Polizei. Auf den ersten Blick scheint es sich um einen Unfall zu handeln, aber Kommissar Thomas Andreasson, der den Fall untersucht, wird schnell klar, dass es Mord sein muss. Der Tote ist Krister Berggren, kein Inselbewohner. Warum er sich auf Sandön aufgehalten hat, ist unklar.

      Nora unterstützt Thomas, den sie noch aus Schultagen kennt, bei den Ermittlungen - auch gegen den Widerstand ihres eifersüchtigen Ehemanns Henrik. So findet Nora heraus, wem das Fischernetz gehört, in das die Leiche eingewickelt wurde. Doch bevor sie den Fall gemeinsam mit Thomas aufklären kann, wird eine weitere Leiche entdeckt. Dieses Mal handelt es sich um Kicki, die Schwester des Toten im Fischernetz.

      Basierend auf Viveca Stens Bestseller-Romanen bringt "Mord im Mittsommer" auf mitreißende Art wunderschöne Bilder der schwedischen Schärenlandschaft mit schaurigen Familiengeheimnissen und grausamen Verbrechen zusammen.

      Autorin des der Krimireihe zugrundeliegenden Bestsellers "Tödlicher Mittsommer" ist Viveca Sten. Seit 2008 sind acht Kriminalromane um den Ermittler Thomas Andreasson erschienen. Zum Handlungsort Sandhamn auf der schwedischen Insel Sandön hat Viveca Sten einen persönlichen Bezug. Seit ihrer Kindheit verbringt sie dort jeden Sommer im Ferienhaus ihrer Familie. Regisseur Marcus Olsson hat neben Viveca Stens Romanverfilmungen 2013 auch die Regie bei den Camilla-Läckberg-Krimis des schwedischen Fernsehens übernommen. Diese Serie "Mord in Fjällbacka: Die Hummerfehde" war auch in Deutschland zu sehen.

      1. Staffel

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2019