• 22.08.2021
      09:35 Uhr
      Mord im Mittsommer - Im Eifer des Gefechts | arte
       

      Am Morgen meldet sich auf einmal ein Mann im Polizeirevier, der den Mord an Patrik gesteht. Thomas vermutet zwar, dass der Dealer Minosevitch ihn geschickt hat, um sich selbst reinzuwaschen, doch offiziell ist der Mord nun aufgeklärt. Jetzt konzentrieren sich die Kommissare voll auf den Fall Victor: Die Beweise gegen Victors besten Freund Tobbe häufen sich, und die Polizei sieht in ihm nun den Hauptverdächtigen. Victors Vater ist außer sich vor Trauer und denkt nur daran, seinen Sohn zu rächen. Inzwischen nehmen die Ermittlungen jedoch eine neue Wendung: Nahe des Tatorts wird ein Stofffetzen von einer Polizeiweste gefunden, und so müssen auch die Alibis der Sandhamner Kollegen genauer unter die Lupe genommen werden. Vera, die Tochter von Noras neuem Freund Jonas, hat inzwischen Vertrauen zu Nora gefasst und erzählt ihr von den Ereignissen am Mittsommernachtsabend. Ist der Täter vielleicht jemand ganz anderes?

      Sonntag, 22.08.21
      09:35 - 10:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Am Morgen meldet sich auf einmal ein Mann im Polizeirevier, der den Mord an Patrik gesteht. Thomas vermutet zwar, dass der Dealer Minosevitch ihn geschickt hat, um sich selbst reinzuwaschen, doch offiziell ist der Mord nun aufgeklärt. Jetzt konzentrieren sich die Kommissare voll auf den Fall Victor: Die Beweise gegen Victors besten Freund Tobbe häufen sich, und die Polizei sieht in ihm nun den Hauptverdächtigen. Victors Vater ist außer sich vor Trauer und denkt nur daran, seinen Sohn zu rächen. Inzwischen nehmen die Ermittlungen jedoch eine neue Wendung: Nahe des Tatorts wird ein Stofffetzen von einer Polizeiweste gefunden, und so müssen auch die Alibis der Sandhamner Kollegen genauer unter die Lupe genommen werden. Vera, die Tochter von Noras neuem Freund Jonas, hat inzwischen Vertrauen zu Nora gefasst und erzählt ihr von den Ereignissen am Mittsommernachtsabend. Ist der Täter vielleicht jemand ganz anderes?

       

      Am Morgen meldet sich auf einmal ein Mann im Polizeirevier, der den Mord an Patrik gesteht. Thomas vermutet zwar, dass der Dealer Minosevitch ihn geschickt hat, um sich selbst reinzuwaschen, doch offiziell ist der Mord nun aufgeklärt. Jetzt konzentrieren sich die Kommissare voll auf den Fall Victor: Die Beweise gegen Victors besten Freund Tobbe häufen sich, und die Polizei sieht in ihm nun den Hauptverdächtigen. Victors Vater ist außer sich vor Trauer und denkt nur daran, seinen Sohn zu rächen. Inzwischen nehmen die Ermittlungen jedoch eine neue Wendung: Nahe des Tatorts wird ein Stofffetzen von einer Polizeiweste gefunden, und so müssen auch die Alibis der Sandhamner Kollegen genauer unter die Lupe genommen werden. Vera, die Tochter von Noras neuem Freund Jonas, hat inzwischen Vertrauen zu Nora gefasst und erzählt ihr von den Ereignissen am Mittsommernachtsabend. Ist der Täter vielleicht jemand ganz anderes?

      Unerwartet klärt sich der Mord an Patrik auf: Am Morgen sitzt ein Mann im Polizeirevier, der die Tat gesteht. Thomas vermutet zwar, dass der Dealer Minosevitch seine Hände im Spiel und jemanden vorgeschickt hat, um den Verdacht von sich abzulenken, doch der Mordfall ist nun offiziell gelöst. Also können sich die Ermittler auf den Fall Victor konzentrieren. Die Polizisten erfahren von Felicia, dass sie Tobbe am Tatort gesehen hat; daraufhin wird dieser zum Hauptverdächtigen. Er gibt zu, am Tatort gewesen zu sein, doch habe er weder Victor noch Felicia getroffen. Johan, Victors Vater, versöhnt sich inzwischen mit seiner Frau, doch vor Trauer und Wut ist er außer sich und will seinen Sohn rächen. Bei Victors Beerdigung kommt es dann zu einer dramatischen Szene … Vera fasst neues Vertrauen zu Nora und erzählt ihr von der Mittsommernachtsfeier: Mit Mattias, einem älteren Jungen, war sie in ein leerstehendes Haus umgezogen, wo er jedoch aufdringlich wurde. Mattias ignorierte Veras Abwehr, und so blieb ihr nur noch der Ausweg, sich zu übergeben, um ihn von sich fernzuhalten. Nora bringt Vera ins Polizeirevier, denn die Kommissare waren auch schon auf das Haus gestoßen, in das am Mittsommernachtswochenende eingebrochen wurde. Die Kommissare wollen nun Mattias befragen, doch der rennt vom Fußballtraining weg, sobald er die Polizei sieht. Thomas und Mia nehmen die Verfolgung auf. Dann wird ein weiteres Indiz am Tatort gefunden: ein Stofffetzen von einer Polizeiweste. Schnell erfahren die Ermittler, dass an der Weste ihres Kollegen Harry ein identisches Stück Stoff fehlt: Kann die Polizei selbst in den Mordfall verwickelt sein?

      Alexandra Rapaport: Nora Linde
      Jakob Cedergren: Thomas Andreasson
      Sandra Andreis: Mia Holmgren
      Ane Dahl Torp: Pernilla Andreasson
      Stefan Gödicke: Jonas
      Saga Samuelsson: Vera
      Pontus Eklöf: Victor
      Kajsa Sandberg: Felicia
      Liv Lemoyne: Ebba
      Eliot Waldfogel: Tobbe
      Joel Lützow: Christoffer
      Bisse Unger: Mattias
      Fredrik Hallgren: Harry
      Felix Engström: Johan
      Cedomir Djordjevic: Goran Minosevitch
      Filip Berg: Patrik Venergren
      Ann-Sofie Rase: Madeleine

      Regie: Mattias Ohlsson
      Regie: Niklas Ohlson
      Drehbuch: Hans Rosenfeldt
      Drehbuch: Camilla Ahlgren
      Autor: Viveca Sten
      Produktion: Filmlance International
      Produktion: TV4
      Produktion: ZDF
      Produktion: Shine International
      Produktion: TV2 Norge
      Produktion: DR
      Produktion: YLE
      Produzent/-in: Martin Cronström
      Kamera: Misio Mokrosinski
      Schnitt: Petra Ahlin
      Musik: Fredrik Emilson
      Kostüme: Anna Karlsson
      Redaktion: Virginie Padilla

      Wird geladen...
      Sonntag, 22.08.21
      09:35 - 10:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021