• 11.09.2019
      00:30 Uhr
      Mit offenen Karten Ärmelkanal: Kleines Meer, große Bedeutung | arte
       

      Der Ärmelkanal ist ein strategisch wichtiger Wasserweg, der von Großbritannien und Frankreich gemeinsam verwaltet wird. 1994 wurde der berühmte Tunnel eröffnet, der heute eine unverzichtbare Verkehrsachse zwischen den beiden Ländern darstellt. Der Ärmelkanal ist außerdem eine der wichtigsten Handelsstraßen weltweit und ein bedeutsames Fischereigebiet. Im Zuge der Brexit-Verhandlungen stand das kleine Meer mit großer Bedeutung unvermittelt im Rampenlicht. „Mit offenen Karten“ wagt einen Tauchgang in die Gewässer des einstigen Mare Britannicum.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 11.09.19
      00:30 - 00:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Der Ärmelkanal ist ein strategisch wichtiger Wasserweg, der von Großbritannien und Frankreich gemeinsam verwaltet wird. 1994 wurde der berühmte Tunnel eröffnet, der heute eine unverzichtbare Verkehrsachse zwischen den beiden Ländern darstellt. Der Ärmelkanal ist außerdem eine der wichtigsten Handelsstraßen weltweit und ein bedeutsames Fischereigebiet. Im Zuge der Brexit-Verhandlungen stand das kleine Meer mit großer Bedeutung unvermittelt im Rampenlicht. „Mit offenen Karten“ wagt einen Tauchgang in die Gewässer des einstigen Mare Britannicum.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Julie Gavras
      Moderation Emilie Aubry

      Jede Woche untersucht „Mit offenen Karten“ die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 11.09.19
      00:30 - 00:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2019