• 01.10.2019
      06:45 Uhr
      Mazin kann hören Kindersendung Niederlande 2012 | arte
       

      Der zwölfjährige Mazin lebt in den Niederlanden, seine Familie stammt aus dem Sudan. Mazin wurde gehörlos geboren. Nun steht dem Jungen eine Operation bevor, nach der er imstande sein soll zu hören, wie jeder andere auch. Ungeduldig stellt Mazin sich sein künftiges Leben in der Welt der Hörenden vor. Wie klingt wohl das Bellen eines Hundes? Und welche Geräusche machen Fische? Aufregung, Freude und Angst wechseln einander ab.

      Dienstag, 01.10.19
      06:45 - 07:05 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo HD-TV

      Der zwölfjährige Mazin lebt in den Niederlanden, seine Familie stammt aus dem Sudan. Mazin wurde gehörlos geboren. Nun steht dem Jungen eine Operation bevor, nach der er imstande sein soll zu hören, wie jeder andere auch. Ungeduldig stellt Mazin sich sein künftiges Leben in der Welt der Hörenden vor. Wie klingt wohl das Bellen eines Hundes? Und welche Geräusche machen Fische? Aufregung, Freude und Angst wechseln einander ab.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Ingrid Kamerling

      Dem zwölfjährigen Mazin steht eine einschneidende Veränderung bevor. Seit seiner Geburt ist er gehörlos. Dem soll nun dank eines Innenohrimplantats abgeholfen werden. Nach der Operation wird Mazin erstmals in seinem Leben Geräusche hören und gesprochene Worte verstehen. Er ist gespannt und ängstlich zugleich.

      Was ist, wenn der Eingriff misslingt? Seiner Klassenkameradin Katelin brachten die Implantate vor allem Übelkeit, und sie will davon nichts mehr wissen. Doch auch ein erfolgreicher Verlauf bedeutet große Herausforderungen. Was ist mit Mazins gehörlosen Freunden? Wird er ihnen auch nach einer erfolgreichen Operation die Treue halten?

      Der Dokumentarfilm begleitet Mazin in den Tagen vor der Operation und in der Gewöhnungszeit danach und vermittelt einen Eindruck, wie er Töne und Klänge wahrnimmt. Mit jedem Schritt - und vor allem im Umgang mit Schulkameraden und in Gesprächen mit seiner Freundin Katelin - wird deutlich, wie sehr sich Mazins Welt durch den Eingriff verändert.

      Die Dokumentarfilmreihe erzählt Geschichten von Kindern aus Kinderperspektive. Die Dokumentarfilme, von denen einige mit Preisen ausgezeichnet wurden, lassen junge Menschen in einer besonderen Lebenssituation oder an einem Wendepunkt zu Wort kommen. Auch wenn es anfangs nicht immer einfach oder sogar unmöglich erscheint, für jede schwierige Thematik gibt es eine Lösung.

      "Mazin kann hören" wurde unter anderem auf dem International Documentary Filmfestival Amsterdam (IDFA) 2012 als bester Jugenddokumentarfilm, auf dem Festival Documenta Madrid 13 mit dem Publikumspreis für die beste Kurzdokumentation sowie auf dem Guangzhou International Documentary Film Festival 2013 für die besten Soundeffekte ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 01.10.19
      06:45 - 07:05 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019