• 02.03.2018
      23:05 Uhr
      Marianne Faithfull - Live in Hollywood 2005 Konzert USA 2005 - Thema: Women's Voices | arte
       

      Auf diesem Konzert in Hollywood aus dem Frühjahr 2005 präsentierte Marianne Faithfull nicht nur die besten Stücke ihres kurz zuvor erschienenen Albums "Before the Poison", sondern auch ihre größten Hits wie "The Ballad of Lucy Jordan" oder "As Tears Go By" sowie Rock-Klassiker wie "Sister Morphine" und "Broken English".

      Freitag, 02.03.18
      23:05 - 00:55 Uhr (110 Min.)
      110 Min.
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

      Auf diesem Konzert in Hollywood aus dem Frühjahr 2005 präsentierte Marianne Faithfull nicht nur die besten Stücke ihres kurz zuvor erschienenen Albums "Before the Poison", sondern auch ihre größten Hits wie "The Ballad of Lucy Jordan" oder "As Tears Go By" sowie Rock-Klassiker wie "Sister Morphine" und "Broken English".

       

      Stab und Besetzung

      Regie Mark Lucas

      Marianne Faithfull gehört zu den größten Ikonen der 60er Jahre. Fans der ersten Stunde hielten der Sängerin mit der unverwechselbaren Stimme und den so leidenschaftlichen wie poetischen Texten die Treue, und im Laufe der Jahre wuchs ihre Anhängerschaft immer weiter an. Auf diesem Hauskonzert in Hollywood wird zwei Stunden lang eine 40-jährige Ausnahmekarriere gefeiert. Marianne Faithfull gibt die beliebtesten Stücke ihres 2005 erschienenen Albums "Before The Poison", aber auch Hits wie "The Ballad of Lucy Jordan", "Guilt", "As Tears Go By", "Broken English" und viele weitere zum Besten.

      ARTE Schwerpunkt: Women's Voices
      Starke Stimmen, starke Frauen: Mit dem Schwerpunkt "Women's Voices" widmet sich ARTE im März 2018 an jeweils vier Freitag Abenden in Porträts und Konzerten Ausnahmekünstlerinnen wie Marianne Faithfull, Beth Ditto, den Savages oder der Soul-Legende Betty Davis.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.06.2018