• 27.03.2020
      00:50 Uhr
      Mammon - Staffel 2 (7/8) Miklagard | arte
       

      Während die Minister von den Istanbul-Ermittlungen erfahren, erpresst Amelia Schjelderup, die Bildungsreform durchzusetzen - sonst werde sie ihn als ihren Vergewaltiger entlarven. Peter und Ellen verschaffen sich in Istanbul Zugang zu Hammerns Dateien, doch als sie auffliegen, werden sie verfolgt. Ellen gesteht Peter, als PST-Agentin in der Wirtschaft gearbeitet zu haben, doch das Ergebnis von Hammerns Recherche änderte für sie alles. Um ihr Leben und das ihrer Tochter zu retten, lässt Ellen Peter in der Gewalt von Melanie zurück. Doch Mai-Lill wurde bereits entführt.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.03.20
      00:50 - 01:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 00:55

      Während die Minister von den Istanbul-Ermittlungen erfahren, erpresst Amelia Schjelderup, die Bildungsreform durchzusetzen - sonst werde sie ihn als ihren Vergewaltiger entlarven. Peter und Ellen verschaffen sich in Istanbul Zugang zu Hammerns Dateien, doch als sie auffliegen, werden sie verfolgt. Ellen gesteht Peter, als PST-Agentin in der Wirtschaft gearbeitet zu haben, doch das Ergebnis von Hammerns Recherche änderte für sie alles. Um ihr Leben und das ihrer Tochter zu retten, lässt Ellen Peter in der Gewalt von Melanie zurück. Doch Mai-Lill wurde bereits entführt.

       

      Während die Minister von den geheimdienstlichen Ermittlungen zu dem auf dem Istanbul-Foto unkenntlich gemachten Politiker erfahren, findet Amelia heraus, dass es Aslak war, ein Vertrauter Ulrichsens, der ihre Vergewaltigung öffentlich machen wollte. Als sie ihn zur Rede stellt, fordert Aslak sie auf, sich aus der Politik herauszuhalten. Auch Inger Marie glaubt er wegen ihres Verhältnisses mit Johs in der Hand zu haben. Doch Inger Marie verdächtigt Johannes, Amelias Vergewaltiger zu sein. Dieser weist die Anschuldigungen weit von sich, und tatsächlich ist der junge Politfunktionär unschuldig. Auf dem Parteikonvent der Liberalen bietet Amelia Schjelderup an, ihn bei seiner Kandidatur um die Parteispitze zu unterstützen, falls er die Bildungsreform ihres Vaters durchsetzt. Sie hat Schjelderup in der Hand, denn er war es, der sie damals vergewaltigte. In Istanbul treffen Peter und Ellen den Agenten Melanie, für den sie die von Hammern bei Cloudtech hinterlegten Daten beschaffen sollen. Mit einem Trick erhält Peter Zugang zu den Daten und kopiert sie. Doch der Datenraub fliegt auf. Zwar gelingt es Ellen und Peter, ihre Verfolger abzuschütteln, doch Ellen hat falsch gespielt: Sie gesteht Peter, als PST-Agentin in der Wirtschaft gearbeitet zu haben, doch das Ergebnis von Hammerns Recherche änderte für sie alles. Um ihr eigenes Leben und das ihrer Tochter zu retten, lässt Ellen Peter in der Gewalt von Melanie zurück und verschwindet. Die kleine Mai-Lill wurde jedoch in der Zwischenzeit entführt, ebenso Peters Ex-Schwägerin Eva, in deren Obhut sich das Mädchen befand.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.03.20
      00:50 - 01:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 00:55

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.03.2020