• 12.01.2020
      02:20 Uhr
      Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren Wer wagt, gewinnt | arte
       

      Die Tier-Dokusoap "Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren" zeigt rivalisierende Katta-Clans im Berenty-Naturreservat auf Madagaskar. Hier leben rund tausend Lemuren - die Hälfte der Gesamtpopulation. Die Banden werden von charismatischen Weibchen angeführt und kämpfen hartnäckig um Lebensraum und Nahrung. Die Ruinen-, die Museums- und die Hangarbande sind die drei stärksten "Gangs". In der Trockenzeit müssen sich die führenden Weibchen zwischen dem Überleben ihres Clans und ihren eigenen Machtansprüchen entscheiden. Die Zukunft dieser bedrohten Art hängt vom Überleben der Jungen ab, die mitten in die erbitterten Bandenkriege ...

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.01.20
      02:20 - 03:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Tier-Dokusoap "Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren" zeigt rivalisierende Katta-Clans im Berenty-Naturreservat auf Madagaskar. Hier leben rund tausend Lemuren - die Hälfte der Gesamtpopulation. Die Banden werden von charismatischen Weibchen angeführt und kämpfen hartnäckig um Lebensraum und Nahrung. Die Ruinen-, die Museums- und die Hangarbande sind die drei stärksten "Gangs". In der Trockenzeit müssen sich die führenden Weibchen zwischen dem Überleben ihres Clans und ihren eigenen Machtansprüchen entscheiden. Die Zukunft dieser bedrohten Art hängt vom Überleben der Jungen ab, die mitten in die erbitterten Bandenkriege ...

       

      Der erste Regen nach der langen, schweren Trockenzeit ist eine große Erleichterung für die Kattas im Berenty-Naturreservat auf Madagaskar. Im Wald gibt es jetzt Nahrung im Überfluss. Besonders freuen sich die Kattas über die Rückkehr der proteinreichen Zikaden - obwohl die Insekten schwer aufzuspüren und noch schwerer zu fangen sind. Ausflüge in den Wald sind aber auch riskant. Denn in dieser Zeit bleibt das Hoheitsgebiet unbewacht, und gegnerische Banden ergreifen diese Gelegenheit nur zu gerne.
      Der Museumsbande gelingt es, einen Angriff der gefürchteten Hangarbande abzuwehren. Doch Anführerin Kati bleibt wachsam: Sie musste einen Teil ihres obstreichen Territoriums an die Ruinenbande abgeben und will nicht noch mehr verlieren. Deshalb entfernt sie sich nicht allzu weit und verzichtet auf den Zikaden-Schmaus.
      Die furchtlose Crystal hingegen kostet mit ihrer Bande den Wald und seine Gaben in vollen Zügen aus. Die Jungen bekommen zum ersten Mal feste Nahrung, und Erica, die einst die Führungsposition innehatte und nun in der Rangordnung tiefer steht, genießt diese kurze Pause: Endlich kann sie einmal den Beutezug auf die Obstbäume anführen.
      Schließlich wird die Ruinenbande angegriffen, und Crystal muss den Wald verlassen, um zwei Dutzend Eindringlinge zu vertreiben. Kati führt unterdessen ihre Museumsbande in den Wald, wo sie sich die letzten Zikaden einverleiben.
      Dann lässt der Regen nach und mit ihm verschwinden auch die Zikaden. Die Ruinenbande wendet sich wieder dem Schildkrötengehege zu, um Nahrung zu finden. Die Hangarbande lässt keine Gelegenheit ungenutzt und versucht einen Angriff, doch Erica greift ein und vertreibt sie. Weiterhin bleibt alles offen im Machtkampf auf der Lemuren-Insel …

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.01.20
      02:20 - 03:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2019