• 12.01.2020
      18:55 Uhr
      Karambolage Magazin Frankreich 2019 | arte
       

      Sonntags um 18.55 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück ... vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen sieht. Mehr Infos unter: www.arte.tv/karambolage

      Sonntag, 12.01.20
      18:55 - 19:10 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Sonntags um 18.55 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück ... vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen sieht. Mehr Infos unter: www.arte.tv/karambolage

       

      Stab und Besetzung

      Regie Claire Doutriaux

      (1): Die Art und WeiseNikola Obermann erklärt, warum die Franzosen eine so komplizierte Art zu zählen haben und "vier zwanzig" sagen, anstelle von "achtzig".(2): Die LautmalereiWie sagen Franzosen und Deutsche, wenn ihnen kalt ist?(3): Die Institution Volker Saux schaut sich den Werdegang der deutschen und französischen Staatsoberhäupter genauer an.(4): Das RätselUnd zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 12.01.20
      18:55 - 19:10 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2019